Deutsch
Gamereactor
News
Assassin's Creed Origins

Final Fantasy XV-Quest in Assassin's Creed Origins verfügbar

Ihr müsst aber zumindest Level 23 sein, um daran teilzunehmen.

HQ

In Assassin's Creed Origins gibt es ab sofort eine neue Mission, die auf einer Kollaboration zwischen Ubisoft und Square Enix basiert. Konkret ist der Auftrag eine Hommage an das aktuelle Kapitel der langlebigen RPG-Serie Final Fantasy XV vom Videospielentwickler Hajime Tabata, nur eben aus den Augen vom Medjay Bayek von Siwa. Im Westen von Memphis werdet ihr nach dem neuen Update einen Cutszene erleben, die eine Quest mit dem Namen "Gift From The Gods" freischaltet (Spielerlevel 23 erforderlich). Wer das abschließt darf sich über thematische Gegenstände freuen, konkret auf zusätzliche Waffen und ein Chocobo-Reittier.

Diese Kooperation ist übrigens nicht einseitig bedingt, denn schon Final Fantasy XV wurde mit einer entsprechenden In-Game-Aktion versehen, in der Kronprinz Noctis und seine Boygroup zum Karneval in den ikonischen Assassin's Creed-Outfits herumschleichen und -meucheln konnten. Nun ist es an der Zeit für Ubisoft den Gefallen ihrerseits zurück zu erweisen. Werdet ihr euch den Auftrag mal anschauen und was haltet ihr generell von dieser Art der Zusammenarbeit?

Assassin's Creed Origins
Assassin's Creed Origins

Quelle: Kotaku.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.