Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor Deutschland
News
Final Fantasy XV

Final Fantasy XV: PC-Demo und Gordon Freeman-DLC geplant

Die Kollaborationen nehmen kein Ende.

Am 6. März landet Final Fantasy XV auf dem Computer, den Rollenspielepos dürfen wir aber schon vorher ausprobieren. Square Enix hat uns gestern verraten, dass auf den Plattformen Origin, Steam und im Windows Store ab dem 26. Februar eine Demo für Final Fantasy XV: Windows Edition bereitstehen wird. Spielbar ist darin das gesamte erste Kapitel, was Neueinsteigern einen guten Einblick darauf geben müsste, was sie vom Spiel erwarten dürfen. Falls ihr nach Anspielen der Demo zuschlagt und das Hauptspiel kauft, erhaltet ihr Anzug, Brille und das Brecheisen von Gordon Freeman aus Half-Life als zusätzlichen Anreiz. Diese Dinge dürfen auch im Multiplayer-Modus Comrades verwendet werden. Speicherdateien werden natürlich auf den respektiven Plattformen in das jeweilige Hauptspiel übertragen und falls ihr im Windows-Store spielt und die Xbox-One-Edition kauft, dürft ihr mit Play Anyway auch auf der Microsoft-Konsole spielen (oder den Speicherstand fortführen).

Final Fantasy XV

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung