LIVE
logo hd live | E3-Pre Broadcast Stream
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Final Fantasy XIV: Endwalker

Final Fantasy XIV: Endwalker begrüßt im November den Sensenmann

Einige der neuen Inhalte können wir uns bereits anschauen.

Die neueste Erweiterung des MMORPGs Final Fantasy XIV soll am 23. November auf PC, PS4 und Playstation 5 erscheinen. Endwalker möchte den narrativen Rahmen abschließen, den die Entwickler 2010 begannen und deshalb dürfen sich die Fans wahrscheinlich auf ein großes Finale einstellen. Eine längere Version eines zuvor bereits veröffentlichten Trailers möchte Langzeitspieler in die richtige Stimmung versetzen, konkrete Informationen gab es in der Nacht aber ebenfalls.

Square-Enix-Producer und Game Director von Final Fantasy XIV, Naoki Yoshida, demonstrierte im Zuge des aktuellen Final-Fantasy-Fan-Festivals neue Schauplätze, Dungeons, Rassen, Klassen und Inhalte, die Ende des Jahres mit Endwalker ins Spiel kommen werden. Diesmal werden wir nicht auf alle Details eingehen können, doch ihr findet im offiziellen Blog der Entwickler viele Informationen auf einem Blick.

Unter den neuen, entweder magischen oder sehr bunten Schauplätzen, die mit Final Fantasy XIV: Endwalker eingeführt werden, sticht Mare Lamentorum besonders ins Auge. Dieser Ort liegt dem Mond und ihr findet dort eine große Bibliothek vor. In Kristallhöhlen, die tief unter die Mondoberfläche führen, werdet ihr sicher auf einige Geheimnisse stoßen.

Die neue Nahkampfklasse ist der Reaper, der im Kampf eine Sense verwendet einen Geist an seine Seite beschwört. Diesem kann er für kurze Zeit sogar seinen eigenen Körper zur Verfügung stellen, um höheren Schaden anzurichten. Die Entwickler werden zudem männliche Vertreter der Viera (denkt an Fran, die Hasenohren-Lady aus Final Fantasy XII: The Zodiac Age) spielbar machen und uns mehr über den Stamm der Hasenkreaturen Loporrits beibringen.

Wer sich für Herausforderungen interessiert, der sollte sich über die Magus Sisters informieren. Diese Hexen haben bereits einige Auftritte in früheren Hauptspielen der Reihe gehabt und sie werden in Teil 14 zurückkehren, um euch wehzutun. Da Yoko Taros Nier-Raid mittlerweile abgeschlossen wurde, beginnt mit Endwalker im November ein neuer Allianz-Raid unter dem Titel „Myths of the Realm". Dieser soll sich explizit an Langzeitfans richten und sehr viele Story-Verknüpfungen enthalten.

Final Fantasy XIV: EndwalkerFinal Fantasy XIV: EndwalkerFinal Fantasy XIV: Endwalker
Final Fantasy XIV: Endwalker
Square Enix wird in Zukunft Server für den Bereich Ozeanien bereitstellen, um Spielern aus Australien und Neuseeland eine bessere Erfahrung zu bieten.
Final Fantasy XIV: EndwalkerFinal Fantasy XIV: Endwalker

Quelle: Square Enix.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.