Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Gadget-Texte

Fanatec Gran Turismo DD Pro und Load-Cell-Kit

Im März soll Gran Turismo 7 für die Playstation 5 erscheinen und für dieses Spiel hat Fanatec ein offizielles GT-Lenkrad-Paket entwickelt, das alles übertrifft, was Thrustmaster und Logitech derzeit anbieten.

Zehn Jahre lang war Thrustmaster ein offizieller Partner von Sony und Polyphony Digital. Sie haben insbesondere mit der T-Serie Lenkräder und dazugehörige Pedalen herausgebracht, die speziell für Kazunori Yamauchis beliebte Rennserie Gran Turismo kalibriert und optimiert worden sind. Inzwischen hat Fanatec die Angelegenheit übernommen, denn sie sind von nun an für die Herstellung von Gran-Turismo-Lenkräder und -Pedalen verantwortlich. Gran Turismo 7, das nach momentanem Stand im März nächsten Jahres veröffentlicht werden soll, wird selbstverständlich ebenfalls mit einem entsprechenden Lenkrad-Kit ausgestattet sein und das konnten wir uns bereits vorab ansehen.

Fanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell Kit
Der Vergleich zwischen einem normalen Lenkrad mit Riemenantrieb und einem Lenkrad mit Direktantrieb ist gewaltig.

Das Fanatec Gran Turismo DD Pro ist im Grunde das CSL DD - ein erschwingliches Lenkrad mit Direktantrieb, das wir im August mit unserer Bestnote ausgezeichnet haben. Fanatec hat dieses Spitzenteil nun mit ihren neuen CSL-Pedalen und dem von Polyphony Digital entworfenen Lenkrad speziell für Gran Turismo Sport und Gran Turismo 7 angefertigt. Das Ergebnis ist ein zufriedenstellendes Paket, das man für ca. 850 Euro kaufen kann.

Fanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell Kit
Das von Polyphony entworfene Lenkrad ist der schwächste Teil dieses insgesamt erstaunlichen Pakets. Das viele Plastik passt einfach nicht so gut zum restlichen Angebot.

Das CSL DD, also die Lenkradbasis, ist ein Direktantrieb, bei dem die Lenkstange Teil des Servomotors ist, der passiv gekühlt wird. Da es sich dabei um ein eigenes System handelt, ist die Komponente fast völlig geräuschlos und sie wird auch nie besonders heiß - wie es bei vielen riemengetriebenen Lenkrädern der Fall ist. Das Gran Turismo DD Pro hat von Haus aus ein maximales Drehmoment von 5 Nm. Für diejenigen, die mehr wollen, gibt es (genau wie beim CSL DD) ein "Boost-Kit", das dem Lenkrad mehr Power verleiht und damit den 8-Nm-Modus verfügbar macht. Ich verwende für gewöhnlich das direktangetriebene Flaggschiff-Modell DD2 von Fanatec mit 25 Nm Drehmoment und empfehle euch deshalb diesen kleinen Bonus.

Werbung:
Fanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell Kit
Für mich ist das 8-Nm-Boost-Kit ein Muss.

Wie bereits erwähnt, wurde das Lenkrad vom Gran-Turismo-Studio entworfen und deshalb ähnelt es dem Thrustmaster T-GT. Die Steuereinheit enthält elf Tasten, mit denen man alle Funktionen der Playstation 4/5 ausführen und die Navigation durch Gran Turismo Sport und dem kommenden Gran Turismo 7 bewerkstelligen kann. Das Lenkrad ist mit seinen 28 Zentimetern Breite etwas klein, zumindest für meinen Geschmack. Ich bevorzuge Lenkräder, die 32 bis 33 Zentimeter messen - solange es sich dabei nicht um reine Formel-1-Nachbauten handelt. Das Gran-Turismo-Lenkrad fügt sich nicht sehr gut in die Kombination aus Aluminium-Lenkradbasis (CSL DD) und Metallpedalen der CSL Pedals ein. Die verwendeten Werkstoffe teilen nicht die gleiche Design-Sprache, die bei den anderen Produkten von Fanatec zum Einsatz kommt. Die geringere Größe lässt das Gerät eher wie ein Spielzeug wirken, vor allem wenn man es mit der Lenkradbasis, den Pedalen oder Fanatecs regulären Lenkrädern, etwa dem Porsche GT3 oder dem BMW GT-Rad, vergleicht.

Fanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell Kit
Meine Empfehlung: Tauscht dieses Lenkrad gegen das fantastische Clubsport BMW GT2 V2 aus.

Die CSL-Pedale sind unabhängig von Marke, Typ oder Hersteller die preisgünstigsten und hochwertigsten Pedale, die man in der Budget-Kategorie findet. Sie kosten 100 Euro (wenn man sie außerhalb des GT-Pakets kauft) und leisten mehr als alles, was Thrustmaster und Logitech anbietet. Allerdings gilt hier das Gleiche wie bei der Basis, denn ich würde euch dringend empfehlen, 150 Euro für das Load-Cell-Upgrade auszugeben. Damit zaubert ihr aus den Bremsen der CSL Pedale etwas, das mit Pedalen konkurrieren kann, die bis zu fünfmal so viel kosten können. Das Gaspedal ist von Haus aus zufriedenstellend, aber die Bremse profitiert enorm von diesem Load-Cell-Upgrade. Wenn es um das zusätzliche Pedal geht, da habe ich wirklich nichts zu meckern. Es ist supersteif, genau wie in einem echten Rennwagen, und es kann 60 Kilo Druck aushalten. Diese Komponente übertrifft die Qualität vom Bremspedal, das mit dem Thrustmaster T-GT II geliefert wird.

Werbung:
Fanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell Kit
Die CSL-Pedale bieten ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, aber ich empfehle euch wirklich, das Geld für das Load-Cell Kit-Upgrade auszugeben.

Einer der offensichtlichen Vorteile beim Kauf eines Paket mit Lenkradbasis, Lenkrad und Pedalen, ist die vorgefertigte Kalibrierung, die speziell für ein bestimmtes Spiel (oder in diesem Fall einer Reihe von Spielen) vorgenommen wurde. In Verwendung mit dem beabsichtigten Spiel ist das Gerät sehr überzeugend. Gran Turismo Sport auf der Playstation 5 zu starten, diese Konstruktion aufzubauen, sie anzuschließen und sofort danach auf die Strecke gehen zu können; das fühlt sich einfach großartig an. Die Direktantriebstechnologie sorgt dafür, dass das Lenkrad schnell reagiert. Man kann Traktionsverluste mit diesem Gerät viel besser und schneller korrigieren und auch das Gegenlenken funktioniert besser als mit einem herkömmlichen, riemengetriebenen Lenkrad. Zum Preis von 850 Euro bekommt ihr hier die nächste Stufe in Sachen Performance und Gefühl. Zu diesem Preis werdet ihr aktuell nichts finden, was mit dem Fanatec Gran Turismo DD Pro konkurrieren kann.

Fanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell KitFanatec Gran Turismo DD Pro + Load Cell Kit
Erst durch dieses Upgrade erbringt euer Bremspedal eine Leistung, die mit Pedalen vergleichbar ist, die fünf oder sechsmal so teuer sind.
09 Gamereactor Deutschland
9 / 10
+
Hervorragende Lenkradbasis mit viel Power, jede Menge Details sorgen für Kontrolle, großartige Verarbeitungsqualität, robust und langlebig, sehr gute Pedale, brillante Software, großartige Kompatibilität mit allen Simracing-Titeln.
-
das Gran-Turismo-Rad ist etwas zu klein, die Schaltwippen wirken aufgrund des vielen Plastiks recht billig.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Fanatec Gran Turismo DD Pro und Load-Cell-Kit

Fanatec Gran Turismo DD Pro und Load-Cell-Kit

GADGET-KRITIK. Von Petter Hegevall

Im März soll Gran Turismo 7 für die Playstation 5 erscheinen und für dieses Spiel hat Fanatec ein offizielles GT-Lenkrad-Paket entwickelt, das alles übertrifft, was Thrustmaster und Logitech derzeit anbieten.



Lädt nächsten Inhalt