Deutsch
Gamereactor
Artikel
Fallout 76

Fallout 76: Steel Reign - Entwicklergespräch

Project Lead Jeff Gardiner und Design Director Mark Tucker über den neuen Story-DLC und die Arbeit an Fallout 76.

Im November letzten Jahres hat Fallout 76 das Jahr mit der schönen Steel-Dawn-Erweiterung beendet. Die zweite große Story-Erweiterung kündigte die Rückkehr der Brotherhood an und führte neue Features ein, darunter die C.A.M.P. Shelters. Die Story endete mit einem Cliffhanger, sodass die Spieler bereits seit längerem auf eine Auflösung warten. Glücklicherweise ist die Zeit des Wartens nun vorbei. Bereits kurz vor Release der neuen Erweiterung Steel Reign hatten wir die Gelegenheit, mit Project Lead Jeff Gardiner und Design Director Mark Tucker zu sprechen. Was die beiden zum aktuellen DLC und Fallout 76 allgemein zu sagen hatten, erfahrt Ihr im direkten Anschluss.

Steel Dawn lässt die Spieler in typischer Bethesda-Manier wichtige Entscheidungen treffen, die großen Einfluss auf die Story haben. Wir haben die Macher gefragt, ob Entscheidungen aus Steel Dawn auch Einfluss auf Steel Reign haben werden. „Wir werden das fortsetzen" erwidert Mark und fährt fort: „Viele Entscheidungen, die ihr in Steel Dawn getroffen habt, werden sich in Steel Reign widerspiegeln, aber natürlich müssen auch neue Entscheidungen getroffen werden. Ohne zu viel zu verraten, wir glauben, dass wir ein nettes Finale haben, das euch am Ende eine ziemlich wichtige Entscheidung abverlangt."

Es ist immer noch zu früh, ein klares Muster in der Veröffentlichung der Story-Erweiterungen zu erkennen - insbesondere, da die ineinander übergreifende Struktur erst mit den Erweiterungen zwei und drei eingeführt wurde. Logischerweise waren wir neugierig, wie es zu den Überschneidungen kam und wie dieser Ansatz in der Zukunft gehandhabt wird. "Wir haben uns ein wenig übernommen" offenbart Jeff und präzisiert „aber wir fanden die Story gab einfach zu viel her, um sie in einen DLC zu quetschen. Wir sind recht flexibel bei 76. Es steht nie lange im Vorhinein fest, was die Updates bringen werden und das gefällt mir ganz gut."

Was uns besonders an der Wastelanders-Erweiterung beeindruckt hat, waren die vielen neuen Örtlichkeiten, darunter The Deep, Watoga Underground und The Wayward. Auf die Frage nach neuen Arealen in Steel Reign antwortet Mark: "Die meisten Orte sind schon bekannt, wurden aber überarbeitet. Orte wie die Uncanny Caverns, die AMS Headquarters, West Tek... das sind alles Locations, die schon lange im Spiel sind und mit denen bestimmte Dinge assoziiert werden. Nun haben wir sie erweitert und zusätzliche Innenräume erschaffen, um unsere Geschichte zu erzählen."

Fallout 76
Nach Steel Dawn kommt Steel Reign.

Die Vault Shelters sind eine wichtige neue Bau-Option des Steel-Dawn- Updates. Da liegt die Frage nahe, wie es mit zukünftig um die Vault Shelters bestellt ist. "Wir suchen immer nach neuen Möglichkeiten, dieses Thema auszubauen." antwortet Jeff. „Der existierende Vault Shelter wird nicht der einzige bleiben, wir werden natürlich auch neue Typen einführen. Unsere Baumeister sind besondere Spieler und das aus vielen Gründen. Wir wollen dieses System immer weiter verbessern."

Wenn ihr bezüglich Fallout 76 auf dem Laufenden seid, wisst ihr, dass im nächsten Jahr die Expeditionen eingeführt werden. Das sind wiederholbare Story-Missionen, die über die Fallout-76-Karte hinausführen, die erste davon nach The Pitt. "Wir lieben The Pitt." erklärt Jeff und ergänzt: „Es gib so viele tolle Hintergrundgeschichten, Architektur und Americana-Elemente, die wir ins Fallout-Universum bringen können. The Pitt ist ein Klassiker aus Fallout 3. Wir dachten uns, die Leute würden es lieben, dorthin zurückzukehren."

Am Ende haben wir noch ein wenig über die Entscheidungsprozesse im Team gesprochen. „Es ist ein organischer Prozess" verrät Mark. Es entstehen viele Ideen im Team und bei unseren Fans. Wir stellen uns immer die Fragen: Was gibt es bereits? Was wäre noch cool? Wir haben große, langfristige Pläne, eine Vision. Trotzdem sind wir flexibel. Es ist wichtig, dass unsere Spieler glücklich sind, wir führen gerne Sachen ein, die sie in Fallout 76 sehen möchten. "

Das Steel-Reign-Update für Fallout 76 erscheint am 7.Juli für PC, PS4 und Xbox One.

Fallout 76Fallout 76
In der dritten Story-Erweiterung zu Fallout 76 wird der Cliffhanger aus dem Vorgänger aufgelöst.
Fallout 76
"Wir haben große, langfristige Pläne, eine Vision. Trotzdem sind wir flexibel."

Ähnliche Texte

Fallout 76: WastelandersScore

Fallout 76: Wastelanders

KRITIK. Von Kieran Harris

Das lang erwartete Wastelanders-Update von Fallout 76 ist eingetroffen und führt einen völlig neuen Handlungsbogen, sowie humanoide NPCs ein.

Fallout 76Score

Fallout 76

KRITIK. Von Kieran Harris

Nach vielen glücklichen Jahren der reinen Einzelspielerabenteuer öffnen die sich Tore der Vault einer Online-Ödnis.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.