Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
F1 Manager 2024

F1 Manager 2024 Vorschau: Das dritte Mal ist ein Zauber

Frontier verbessert sein Simulationserlebnis mit einigen wichtigen Ergänzungen, die Ihr Leben als Teamchef schwieriger machen werden.

HQ
HQ

Ich finde es oft schwierig, mich für Sportspiele zu begeistern, einfach weil viele zu einem jährlichen Veröffentlichungsformat tendieren, bei dem jedes Jahr nur marginale Verbesserungen zu finden sind. Dies zeigt sich vielleicht am deutlichsten in der FIFA/EA Sports FC -Serie, den Madden-Spielen und im Allgemeinen im Gesamtportfolio von EA, obwohl die Leute von Codemasters oft versuchen, sich diesem Trend mit ganz anderen F1-Spielen jedes Jahr zu widersetzen. Es muss etwas im F1-Wasser sein, vielleicht der Wunsch, weiter zu iterieren und zu innovieren, wie der Sport selbst, denn die Simulationsmeister von Frontier Developments schaffen es auch, sinnvolle und aufregende Verbesserungen für ihre jährlichen F1 Manager -Titel zu erstellen und einzuführen, und das diesjährige Spiel, F1 Manager 2024, ihr drittes in der Serie, folgt erneut diesem Beispiel.

Ich hatte die Gelegenheit, im Rahmen einer Vorschausitzung ein wenig in F1 Manager 2024 einzutauchen, um viele der neuen Funktionen für ein paar Stunden zu testen und durch den Klingelton zu bringen. Obwohl es eindeutig immer noch ein paar Macken gibt, die die Serie seit ihren Anfängen nur schwer ausbügeln konnte, hat dieses Spiel das Potenzial, großartig zu werden, da die neuen Funktionen und Systeme in vielerlei Hinsicht das Spiel verändern.

HQ
Werbung:

Ganz oben auf dieser Liste steht der Spielmodus Create-a-Team. Das ist nichts Neues für die Simulation oder den F1-Bereich, wie wir es an anderer Stelle gesehen haben, aber es macht einen massiven Sand in die simulierten Werke und öffnet gleichzeitig die Türen zu neu entdeckten persönlichen Möglichkeiten.

Sie können ein Team von Grund auf neu erstellen. Sie können Ihre Lackierung, Ihren Namen, Ihr Farbschema, Ihr Logo-Design, Ihre Sponsoren, Ihre Fahreraufstellung, das Design des Rennanzugs, die Funktionsweise des Autos usw. wählen. Wenn Sie sich das vorstellen können, müssen Sie in diesem Modus wahrscheinlich die Verantwortung dafür übernehmen. Es ist ohne Zweifel eine Menge zu verwalten, aber es ist auch sehr angenehm, die vollständige Kontrolle über ein Team zu haben, und F1 Manager 2024 verfügt über alle Tools, um dies zu tun. Wer bei Null anfangen möchte, kann sich mit einem geringen Budget über mehrere Saisons vom Ende des Feldes bis zum Podium durchkämpfen. Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, können Sie ein großes Startbudget haben, für die besten Teile, Mitarbeiter, Fahrer und Einrichtungen bezahlen und sofort um Pole-Positions und Siege kämpfen. Die Wahl liegt wirklich bei dir, aber du musst unabhängig von deinem Budget klug sein, denn wenn du zum Beispiel zwei erfahrene Fahrer (wie Lewis Hamilton und Fernando Alonso) auswählst, werden beide erwarten, Rennen zu gewinnen, und alles andere wird zu Frustration und teaminternen Rissen führen.

Das bringt mich zum neuen Mentalitätssystem. Wenn Sie dachten, dass es schwer genug ist, ein Multi-Millionen-Pfund-Sportteam zu managen, versuchen Sie es jetzt, während Sie alle Ihre Mitarbeiter bei Laune halten. Das ist das Konzept des neuen Mentalitätssystems, bei dem jeder Mitarbeiter, einschließlich Ihrer Fahrer, einen emotionalen Status hat, der sich ändert, je nachdem, wie er behandelt wird, seine Leistung, seine Teamleistung, sein Vertragsstatus, wie viel er gearbeitet wird und so weiter. Die Schwierigkeit besteht darin, dass Sie versuchen, Sponsoren zufrieden zu stellen und Finanzmittel für Ihr Team zu generieren, während Sie gleichzeitig sicherstellen, dass alle ohne Frustration und ohne sich ausgebrannt fühlen können. Oh, und rivalisierende Teams, die versuchen, Ihre Mitarbeiter abzuwerben, machen die Sache auch nicht einfacher.

Es sollte hier gesagt werden, dass Frontier ein neues Sponsoring- und Vertragssystem für F1 Manager 2024 entwickelt hat, das den Spielern mehr Kontrolle über diese Bereiche der Simulation bietet. Mehr Kontrolle bedeutet mehr Effekte, die es zu verwalten gilt, und es kann schwierig werden, alles auf einmal im Auge zu behalten, aber das ist am Ende des Tages der Sinn des Spiels, die Karriere und das Leben eines vielbeschäftigten F1-Teamchefs zu simulieren.

Werbung:
F1 Manager 2024F1 Manager 2024
F1 Manager 2024F1 Manager 2024

Als ob der Geschäfts- und Managementstress nicht genug wäre, dann werden die Probleme am Renntag zweifellos viele über den Rand des Abgrunds bringen. Frontier war eindeutig der Meinung, dass die Spieler es während eines Grand Prix zu leicht hatten, da mechanische Defekte eingeführt wurden. Im Wesentlichen gilt: Je mehr Verschleiß Ihre jeweiligen Autoteile erleiden, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie brechen. Da man während einer Saison nur eine bestimmte legale Anzahl von jedem Teil hat (und mehr auf Kosten von Strafen verfügbar sind), muss man versuchen, jeden so lange wie möglich zu halten, aber meistens ist das mit einem großen Risiko verbunden.

In der Preview-Session hatte ich die Aufgabe, den gesamten Großen Preis von Australien als Red Bull -Team mit zwei Autos mit Motoren zu absolvieren, die kurz vor dem Absturz standen. Am Ende der 58 Runden hatten beide Autos entweder komplett kaputte oder erheblich beschädigte ERS-Module (was die Energierückgewinnung und -nutzung praktisch unmöglich machte) und auch angeschlagene Getriebe, und der einzige Grund, warum beide es bis zur Zielflagge schafften, war, dass man die Fahrer anweisen kann, sich von Bordsteinen fernzuhalten, um Schadensmöglichkeiten zu verringern, in sauberer Luft zu fahren, um das Auto abzukühlen. langsamer werden oder weniger Risiken eingehen, um Kraftstoff zu sparen, und so weiter. Wenn man bedenkt, dass ich dieses Rennen in der Mitte der Startaufstellung gestartet bin, habe ich es natürlich nicht gewonnen, aber ich habe massiv unterschiedliche Ergebnisse für Max Verstappen und Sergio Perez gesehen, wobei ersterer Dritter und letzterer Platz 13 wurde. Ich war einfach nur froh, dass keines der beiden Autos eine Panne hatte, wie es bei drei anderen Fahrzeugen in der Startaufstellung während des Rennens der Fall war.

F1 Manager 2024

Die mechanische Fehlerfunktion, gepaart mit dem Create-a-Team -Modus und den neuen, detaillierteren Managementsystemen, bedeutet, dass F1 Manager 2024 sich zu einem wirklich großen Schritt nach vorne für diese Serie entwickelt. Es ist noch lange nicht perfekt, und mir sind ein paar Probleme mit dem Logo und der Anpassungssuite aufgefallen, die ein wenig lästig zu bedienen sind, und Automodellen während der Rennen, die sich gegenseitig überschneiden und im Allgemeinen klobig sind (wie es bei der Serie seit ihren Anfängen der Fall war). Ich würde jedoch erwarten, dass einige dieser Probleme vor dem Start ausgebügelt werden.

F1 Manager 2024F1 Manager 2024
F1 Manager 2024F1 Manager 2024
Unten links: Die Mentality Suite. Unten rechts: Der neue Helicam-Blickwinkel, um das actiongeladene Rennen besser im Auge zu behalten.

Aber ansonsten scheint es, als ob Frontier versucht, mit der F1-Serie hier den Sprung zu Codemasters zu schaffen. Es gibt einen Detailgrad in diesem Spiel, den die eher rennsportorientierte Serie nicht erreichen kann, und ich beziehe mich nicht nur auf die Simulationselemente, sondern auch darauf, wie die Fahrer und Teammitarbeiter miteinander sprechen, um wichtige Informationen zu teilen, indem sie zum Beispiel die Stimmen ihrer echten Kollegen verwenden. Der beste Weg, dieses Spiel und diese Serie insgesamt zu beschreiben, ist, dass es für echte F1-Fans gemacht ist, um ihre Träume im Motorsport zu verwirklichen, und die diesjährige Ausgabe versucht, dies auf ein neues Niveau zu heben. Auf geht's in diesem Sommer.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt