Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Street Fighter V: Arcade Edition

Executive Producer von Street Fighter meint, es sei "zu früh" für Teil 6

Yoshinori Ono scherzt, dass wir möglicherweise noch zehn Jahre auf das sechste Spiel der Reihe warten müssen.

Street Fighter V erschien 2016 zum ersten Mal und sollte das langjährige Franchise fortsetzen. Spieler waren damit anfangs nicht zufrieden, deshalb veröffentlichte Capcom vor fast zwei Jahren eine aktualisierte Arcade-Fassung mit polierten Inhalten und einer Menge Feinschliff. Seitdem konzentriert sich der Entwickler auf diesen Ableger und das wird laut dem Executive Producer der Serie, Yoshinori Ono, auch noch eine Weile so bleiben.

Ono kommentierte eine inoffizielle Illustration zu Street Fighter VI mit den Worten, dass es noch "zu früh" für dieses Kapitel sei. Er fragte seine Fans scherzhaft, ob sie sich nicht "bitte noch 10 Jahre gedulden" könnten. Das fanden wohl nicht alle Nutzer lustig, aber so ist das eben mit Witzen. Street Fighter V erfreut sich immer noch großer Beliebtheit, deshalb wird Capcom keine Eile haben und sich weiterhin auf die Unterstützung ihrer eSports-Bemühungen konzentrieren. Findet ihr auch, dass es zu früh für ein neues Street Fighter ist?

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Street Fighter V: Arcade Edition

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt