Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports

Evil Geniuses ist eine Partnerschaft mit HP Enterprise eingegangen

Es handelt sich um einen mehrjährigen Deal, bei dem HP EG mit KI- und Machine Learning-Programmen unterstützen wird.

HQ

Die eSports-Organisation Evil Geniuses hat bekannt gegeben , dass sie eine Partnerschaft mit Hewlett Packard Enterprise eingegangen ist. Der Deal sieht vor, dass HP Evil Geniuses mit einer Reihe der neuesten Technologien versorgt und EG auch bei seinen Bemühungen um Talentsuche unterstützt, indem es künstliche Intelligenzdienste anbietet.

Bekannt als mehrjährige Vereinbarung, wird uns gesagt, dass diese Partnerschaft auch dazu führen wird, dass HP KI- und Machine Learning-Strategien bereitstellt, um Evil Geniuses bei der Entwicklung neuer Gewinnstrategien zu unterstützen.

"Unsere Partnerschaft mit HPE ermöglicht es uns, unserer Konkurrenz weiterhin einen Schritt voraus zu sein und die Art und Weise zu revolutionieren, wie Datenanalysen im Wettbewerb, Scouting und in der Strategie eingesetzt werden", sagte Nicole LaPointe Jameson, Chief Executive Officer von Evil Geniuses. "Wir sind stolz darauf, die Technologie von HPE zu nutzen, um unser Spiel auf die nächste Stufe zu heben."

Evil Geniuses ist eine Partnerschaft mit HP Enterprise eingegangen


Lädt nächsten Inhalt