Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands
Gamereactor
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
esports
Counter-Strike: Global Offensive

SK Gaming behauptet sich auf der CS Summit

Sie trafen im Finale auf Gambit.

Beyond the Summit haben am Wochenende ihr erstes Counter-Strike: Global Offensive-Turnier veranstaltet und als sich der Staub legte, stand SK Gaming als strahlender Sieger ganz oben auf dem Sieger-Podest. Das Team hat einen beeindruckenden Weg ins Finale erlebt, denn es war fast ungeschlagen. Team EnVyUs und Gambit Esports übertrumpfte die Mannschaft mit zwei 2-0-Siegen, nur gegen die Jungs von Cloud 9 mussten sie eine Niederlage einstecken. Im Finale trafen sie dann erneut auf Gambit, die sich aus dem unteren Bracket erhoben haben, dem ungebrochenen Kampfeswillen von SK Gaming konnten sie jedoch kaum etwas entgegensetzen.

Gambit selbst zeigte eine starke Performance im CS Summit. Godsent und Team Liquid konnte die Mannschaft 2-0 besiegen und letztlich sogar OpTic Gaming 2-1 besiegen. Im erneuten Aufeinandertreffen mit SK Gaming gewannen sie sogar die erste Karte Inferno 16-10, doch danach fand der Sieger das Momentum und ließ seinem Gegner keine Möglichkeit mehr. Marcelo "coldzera" David hat eine dominierende Leistung abgeliefert und den Augenblick genutzt, um seinem Team einen beachtenswerten 3-1-Sieg zu sichern. SK Gaming erhielt für ihren ersten Turnier-Sieg im Jahre 2017 ein Preisgeld von 63.750 US-Dollar (umgerechnet etwa 59.000 Euro) und freuen sich schon auf kommende Wettbewerbe. Glaubt ihr, dass das Team mit Schwergewichten wie Astralis und dem FaZe Clan fertigwerden?

Counter-Strike: Global Offensive
Photo: DreamHack