Deutsch
Gamereactor
esports
Apex Legends

OpTic Gaming lässt sein Apex Legends -Team fallen

Alle drei Spieler sind nun ohne Mannschaft.

HQ

Wenn man bedenkt, dass OpTic Gaming den zweiten Platz in der Apex Legends Global Series 2023 Championship belegt hat, erscheint es völlig absurd, dass der nordamerikanische Kader dieses Team nun fallen gelassen hat, was die Frage aufwirft, wie seine Zukunft im Esport aussehen wird.

OpTic hat bestätigt, dass alle drei seiner Apex Legends Spieler, William "SkittleCakes" August, Logan "Knoqd" Layou und Mark "Dropped" Thees, aus dem Team entlassen wurden und nun in der Lage sind, andere Möglichkeiten zu erkunden.

OpTic hat noch kein Ersatzteam bekannt gegeben oder bestätigt, dass es Teil des Apex Legends eSports-Zirkels bleiben wird.

Apex Legends

Ähnliche Texte

0
Apex Legends (Nintendo Switch)Score

Apex Legends (Nintendo Switch)

KRITIK. Von Ben Lyons

Ist Respawns Battle-Royale-Spielplatz ein weiteres Heimspiel für Panic Button oder ein technischer Fleck auf einer ansonsten weißen Weste?



Lädt nächsten Inhalt