Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Gears 5

Es hat sich ausgepafft: In Gears 5 wird nicht mehr gequalmt

The Coalition spricht sich gegen die Nikotinsucht aus.

Das bevorstehende Actionspiel Gears 5 soll zu einer rauchfreien Angelegenheit werden. Die Tabaksucht aus dem Spiel zu entfernen sei auf eine Anfrage der gemeinnützigen Anti-Raucher-Organisation Truth Initiative zurückzuführen, die sich mit der eSport-Abteilung von Gears 5 unterhalten hat, schreibt The Variety. In einer Pressemitteilung sagte Rod Fergusson, Studioleiter beim Gears-Entwickler The Coalition:

"Ich habe die verheerenden Auswirkungen des Rauchens aus erster Hand gesehen. Es ist immer wichtig, das Rauchen nicht nur als Erzählmittel zu verwenden. Aus diesem Grund haben wir uns bewusst dafür entschieden, das Rauchen in Gears 5 und im gesamten Gears-of-War-Universum von nun an nicht mehr hervorzuheben oder zu verherrlichen."

Die Gears-Serie ist nicht besonders bekannt für ihre rauchenden Charaktere, sondern eher für den hohen Gewaltgrad. Mit Blut und Schusswaffen haben die Entwickler aber offensichtlich weniger Probleme, als mit dem Konsum von Tabak. Was haltet ihr von dieser kleinen Änderung?

Gears 5