Deutsch
Gamereactor
News

Entwickler können xCloud nutzen, um an Xbox-Spielen zu arbeiten

Gute Neuigkeiten für Spieleentwickler im Home Office.

Wie ihr wahrscheinlich wisst, handelt es sich bei Project xCloud um Microsofts Streaming-Service für Videospiele. In Corona-Zeiten hat Microsoft seinen Service um ein neues Angebot erweitert, das sich an Entwickler in Quarantäne bzw. im Home Office richtet, die keinen Zugriff auf Entwickler-Kits für die Xbox haben.

Zunächst wurde dieses Feature in erster Linie von Entwicklern der Xbox Game Studios genutzt, nun haben auch Studios wie Eidos-Montréal und Infinity Ward entschieden, auf das Angebot zurückzugreifen, so dass sämtliche Teammitglieder auch von Zuhause die Tools der Entwickler-Kits nutzen können.

Entwickler können xCloud nutzen, um an Xbox-Spielen zu arbeiten


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.