Deutsch
Gamereactor
News
Elemental

Elemental hat jetzt Spider-Man: Across the Spider-Verse übertroffen

Pixars Romanze hat sich besser verkauft als die Web-Slinging-Geschichte und ist der 2. umsatzstärkste Animationsfilm weltweit.

HQ

Die Geschichte des Comebacks von Elemental entwickelt sich weiter, denn der Film hat inzwischen weltweit 450 Millionen Dollar überschritten und könnte bis zum Kinostart durchaus eine halbe Milliarde Dollar einspielen. Mit 307 Millionen US-Dollar an den Kinokassen, die vom internationalen Publikum eingespielt wurden, hat es nun Spider-Man: Across the Spider-Verse mit 305 Millionen US-Dollar überholt.

Es ist noch ein weiter Weg, bis er die gesamte Serie von Spider-Man: Across the Spider-Verse schlagen kann, aber wenn es um das Nicht-US-Publikum geht, ist Elemental jetzt der zweitumsatzstärkste Animationsfilm des Jahres.

Wir bezweifeln sehr, dass es den Super Mario Bros.-Film in absehbarer Zeit schlagen wird, aber dennoch ist diese Comeback-Geschichte eine für die Ewigkeit. Von Pixars schlechtester Kinoeröffnung aller Zeiten bis hin zu einem Gewinn von 200 Millionen US-Dollar hat sich Elemental sicherlich aus dem Grab zurückgezogen.

Elemental

Ähnliche Texte

0
Elemental

Elemental

FILM-KRITIK. Von André Lamartine

Ein junges Mädchen durchläuft in Pixars neuem Sommerfilm eine emotionale Feuerprobe, und wir sind angenehm überrascht davon.



Lädt nächsten Inhalt