Electronic Arts lässt Aldo gegen Pettis in UFC kämpfen - EA Sports UFC - Gamereactor
Deutsch
Gamereactor
News
EA Sports UFC

Electronic Arts lässt Aldo gegen Pettis in UFC kämpfen

Der Superfight zwischen dem brasilianischen Phänomen José Aldo und dem amerikanischen Champion Anthony "Showtime" Pettis sollte eigentlich schon längst in die UFC-Geschichte eingegangen sein. Damals aber verhinderten Verletzungen das Duell und Pettis gewann dann die Federgewicht-Klasse, während Aldo mit seinem Gewicht der Leichtgewicht-Champion blieb und den Titel etwa zuletzt gegen Ricardo Lamas verteidigte.

Den Kampf wollen natürlich viele trotzdem eines Tages sehen und es gibt gute Nachrichten von Electronic Arts, denn in EA Sports UFC ist dieses Szenario offenbar enthalten. Gekämpft wird um den Leichtgewicht-Gürtel von Pettis. Gut zu erkennen ist, wie viel Mühe sich der Entwickler mit der Präsentation gegeben hat - UFC wie wir es aus dem Fernsehen kennen.

Nun, trotzdem wollen wir den echten Kampf irgendwann sehen. Also los, Dana White. Gib dir einen Ruck. Bis dahin bleibt uns zumindest das Duell in hübscher Video-Form:

Ähnliche Texte

EA Sports UFCScore

EA Sports UFC

KRITIK. Von Petter Hegevall

12 bis 18 Monate extra Entwicklungszeit hätte vermutlich viele der Fehler korrigieren können. So ist das MMA-Spiel eine der bisher fettesten Enttäuschungen des Jahres.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.