Deutsch
Gamereactor
News
Elden Ring

Elden Ring Spieler müssen ihr Spiel verbessern, wenn sie nächste Woche in Shadow of the Erdtree eintauchen wollen

Nur etwa 35 % der Spieler haben Mohg auf dem PC besiegt.

HQ

Elden Ring: Schatten des Erdbaums erscheint nächste Woche, am 21. Juni, und vor dieser Veröffentlichung müsst ihr einen schwierigen Boss abschließen, um überhaupt auf den DLC zugreifen zu können. Mohg, Lord of Blood ist eine der kniffligsten Begegnungen im Spiel, und so wie es aussieht, haben viele von euch ihn noch nicht besiegt.

Auf Steam gibt es derzeit eine Erfolgsquote von 37,8 %, wenn man Mohg besiegt, und auf PlayStation ist die Zahl mit 34,7 % sogar noch niedriger. Xbox schneidet viel besser ab, und laut Exophase scheint mehr als die Hälfte der Spieler Mohg mit einer Erfolgsquote von 51,57 % geschlagen zu haben.

Wenn du ihn also vertröstet hast und Shadow of the Erdtree spielen willst, musst du die Ärmel hochkrempeln und diesen gruseligen gehörnten Kerl besiegen. Er ist nicht der schlechteste Kampf im Spiel, aber er kann mit seinen Flugangriffen und Nihil-Moves nervig sein. Aber er ist etwas, das man schlagen muss, wenn man kein Geld für den DLC verschwenden will.

Elden Ring

Ähnliche Texte

Elden RingScore

Elden Ring

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Das Warten hat ein Ende, denn Fromsoftware begrüßt die befleckten Soulslike-Fans in der offenen Welt. Wie ist das Experiment mit George R.R. Martin gelungen?



Lädt nächsten Inhalt