Deutsch
Gamereactor
News

Eine neue The Office-Serie hat grünes Licht erhalten

Es wird weder ein Spin-off noch ein Reboot sein.

HQ

Es gibt seit einigen Jahren eine Vielzahl von Gerüchten und Berichten, die zu diesem Zeitpunkt die Runde machen und behaupten, dass eine Rückkehr von The Office in Arbeit ist. Wir haben gesehen, dass einige behaupten, dass es sich um einen kompletten Neustart der Formel handeln wird, die immer noch beliebt und sehr beliebt ist, und andere, die vorschlagen, dass es sich um eine Fortsetzung handeln wird, die das Leben der Dunder Mifflin-Crew wieder aufgreift und verfolgt. Es stellt sich heraus, dass es weder das eine noch das andere sein wird.

Variety hat berichtet, dass Peacock eine neue Version von The Office aufgegriffen und grünes Licht gegeben hat. Es wird eine eigenständige Serie sein, die eine neue Besetzung von Charakteren in einer neuen Stadt und mit einem neuen Zweck zusammenbringt, auch wenn sie technisch gesehen im selben Universum wie The Office spielen wird.

In Bezug auf die offizielle Synopsis der Serie heißt es weiter: "Das Dokumentarfilmteam, das Dunder Mifflins Scranton-Filiale unsterblich gemacht hat, ist auf der Suche nach einem neuen Thema, als sie eine sterbende historische Zeitung aus dem Mittleren Westen entdecken und der Verleger versucht, sie mit freiwilligen Reportern wiederzubeleben."

Die Besetzung dieser neuen Serie wird von Domhnall Gleeson (Star Wars' General Hux) und Sabrina Impacciatore (The White Lotus ) angeführt, aber zweifellos werden wir sehr bald hören, wer sich diesem Duo anschließen wird, da die Produktion der Serie bereits im Juli dieses Jahres beginnen soll.

Eine neue The Office-Serie hat grünes Licht erhalten


Lädt nächsten Inhalt