Deutsch
Gamereactor
News
Stardew Valley

Ein Mod für einen Hardcore-Modus in Stardew Valley löscht dein Spiel, wenn du Online-Hilfe suchst

Stardew Valley wird zum Death Valley.

HQ

Jetzt, da die Debatte über den Schwierigkeitsgrad in Videospielen wieder auf der Titelseite ist, dachte jemand, dass Spieler gezwungen werden sollten, sich wieder in einen alten Titel zu verlieben, ohne sich auf frühere Anleitungen zu verlassen, nur durch echte Entdeckungen in Ihrem Spiel.

Nach einem Artikel im Hard Mode zu diesem Thema mit dem Schöpfer von Stardew Valley darüber, wie ein Hardcore-Modus im freundlichen Farmsimulator aussehen würde, schlug Eric "ConcernedApe" Barone einen vor, bei dem das Wiki über das Spiel automatisch gelöscht wird, wenn man das Wiki über das Spiel konsultiert. Was als Scherz begann, ist dank der Software-Ingenieurin Sylvie Nightshade und ihrer neuen Mod nun Realität geworden.

Das System scannt alle geöffneten Fenster in Ihrem Webbrowser und löscht Ihr Spiel automatisch, wenn es etwas im Zusammenhang mit dem Spiel erkennt. Es ist vielleicht eine zu schmerzhafte Art, deinen Fortschritt zu verlieren, aber es wird dir ermöglichen, wiederzuentdecken, was Demetrius' Lieblingsessen ist oder was du Pierre niemals zum Geburtstag schenken solltest.

Natürlich ist dies eine inoffizielle Mod, also mach dir keine Sorgen, dass dein Spiel Millionen einbringt, während du fassgereiften Sternfruchtwein verkaufst und diesen schwer fassbaren legendären Fisch bekommst, der nur zu einer bestimmten Zeit an ein paar Tagen im Jahr auftaucht.

Wirst du Stardew Valley Hardcore-Modus auf dem PC ausprobieren?

Stardew Valley

Danke, Gamesradar.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt