Deutsch
Gamereactor
News
Mass Effect Legendary Edition

Ehemaliger Mass Effect-Lead Writer verrät, wann er wusste, dass es an der Zeit war, BioWare zu verlassen

Mac Walters hat letzten Monat ein neues Studio namens Worlds Untold gegründet.

HQ

Mac Walters arbeitete an einigen der beliebtesten BioWare-Spiele aller Zeiten, darunter Dragon Age, Mass Effect und mehr. Als Mass Effect 2 anlief, war er einer der Hauptautoren und half dabei, die Serie voranzubringen, bevor er sich im vergangenen Januar entschied, das Studio zu verlassen.

Im Gespräch mit MinnMax sprach Walters über seine Entscheidung, das Unternehmen zu verlassen, und die Ursachen dafür. Anscheinend war das Remaster der ersten drei Mass Effect-Spiele im Mass Effect Legendary Edition der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.

Selbst als Remaster war das Spiel laut Walters " ein immenses Projekt". "Plötzlich haben wir dieses Projekt, das ungeplant ist. Was machen wir damit?"

"Ich wusste, dass ich kein riesiges internes Team haben würde... Mir wurde schnell klar, dass wir Co-Entwicklungsarbeit brauchen werden, wir werden nicht in der Lage sein, dies nur mit unserem internen Team zu bewältigen", fuhr er fort. "Es war also einfach eine ganz andere Denkweise, wie wir die Dinge führen wollen."

"Nach der Legendary Edition, weil es für mich als Projekt so erfolgreich war, in dem Sinne, dass das Team gesund war, wir haben uns wirklich verstanden, dann war es natürlich kritisch und finanziell erfolgreich, es fühlte sich einfach so an, als wäre das der Bogen zu all den Dingen, die ich in Mass Effect gemacht habe, was wie alle anderen Dinge ist. Danach möchte ich kein Mass Effect mehr machen. Warum sollte man das Schicksal herausfordern?"

Es sieht so aus, als ob die Mass Effect Legendary Edition die ursprüngliche Trilogie hinter uns lässt, und auch wenn wir im nächsten Mass Effect-Spiel zu vertrauten Charakteren zurückkehren werden, liegen diese frühen Tage mit Shepard lange hinter uns.

Mass Effect Legendary Edition

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt