Deutsch
Gamereactor
News
Echo Generation

Echo Generation: Midnight Edition enthält "alles, was die Spieler sich gewünscht haben"

Mit der jüngsten Veröffentlichung auf Nintendo Switch möchte Cococucumber dank des Feedbacks der Community die vollständigste Edition anbieten.

HQ

Im Oktober 2021 erschien Echo Generation, eine 90er-Jahre-Teenie-Abenteuergeschichte im Stil von Die Goonies oder dem moderneren Stranger Things, die uns eine Gruppe von Teenagern vorstellte, die beginnen, eine Reihe seltsamer Ereignisse in einer Stadt mitten im Nirgendwo im Kanada des Jahres 1993 zu untersuchen. Ein großartiger Titel, ja, aber einer, dessen Schöpfer der Meinung waren, dass er noch ein wenig mehr Aufmerksamkeit braucht, um zufrieden zu sein. Drei Jahre später trafen wir uns mit Echo Generation auf dem The Mix-Event von Guerrilla Collective in Los Angeles, um mehr über die Midnight Edition und ihre Ankunft auf Nintendo Switch zu erfahren.

HQ

Elliot Garcia, PR bei Cococucumber, sagt uns, dass diese Version ein komplettes Remaster des Originals ist, mit besserer Grafik und einem ausgefeilteren und dynamischeren rundenbasierten Kampfsystem: "Wir wollten es sauberer, ausgewogener und kohärenter machen".

Das Feedback der Spieler war entscheidend für die Entwicklung dieser neuen Version gegenüber neuen Projekten, insbesondere wegen der neuen Funktionen, die von den Spielern gewünscht wurden:

"Oh, Schnellfahrt und dann definitiv die Kamerawinkel, denn vorher hatten wir es repariert, aber jetzt kann man es verschieben."

"Die Dinge sind jetzt ein bisschen besser, ein bisschen anders, und das macht es ein bisschen einfacher, mit der Erfahrung zu leben."

Und wir können uns vorstellen, dass eine neue Spielerbasis es bereits in dieser aktualisierten Version genießen wird, denn Echo Generation: Midnight Edition erschien am 19. Juni für PC und Nintendo Switch für 19,99 €.

Haben Sie es schon ausprobiert?

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt