Deutsch
Gamereactor
News
EA Sports MMA

EA Sports MMA nicht für Dänen

Das Spiel erscheint nicht in Dänemark

HQ

EA Sports MMA erscheint nicht in Dänemark und zwar für Gründe, die den einen oder anderen vielleicht überraschen. Denn in Dänemark gibt es Gesetze, welche die Bewerbung von Energy-Drinks verbieten. Und weil EA Sports MMA eben eine Menge solcher Produkte im Spiel platziert hat und auf Kleidung, Arenen und so weiter bewirbt, wird es eben in dem kleinen skandinavischen Königreich nicht erscheinen.

EA gab dazu folgende Stellungnahme bekannt:
"Wir halten uns an die Gesetze in Dänemark, welche die Platzierung von Energy-Drinks in Spielen untersagen und werden EA Sports MMA daher in dieser Region nicht ausliefern. Unser Spiel spiegelt den MMA-Sport authentisch in jeder Facette wieder, wozu auch das Sponsoring von Energie-Drinks auf den Shorts von Kämpfern, ihrer Ausrüstung und in den Kampfarenen gehört."

Und dann soll sich noch mal jemand über unser Jugendschutzgesetz aufregen...

EA Sports MMA
"We won't be coming to Denmark, anytime soon."

Ähnliche Texte

EA Sports MMAScore

EA Sports MMA

KRITIK. Von David Moschini

Mixes Martial Arts sind schwer in einem Videospiel zu vereinen. EA Sports MMA schafft es, zumindest meistens.



Lädt nächsten Inhalt