Deutsch
Gamereactor
News
Star Wars Jedi: Fallen Order

EA meldet Spielerzahlen: Zehn Millionen Verkäufe von Star Wars Jedi: Fallen Order, 25 Mio bei FIFA 20

Das sind die beliebtesten, aktuellen Titel der Publishers in Europa.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Respawn Entertainment hat 2019 ein neues Kapitel der Star-Wars-Saga präsentiert und laut EAs kürzlich veröffentlichtem Abschlussbericht für das Geschäftsjahr 2020 brachte dieses intergalaktische Abenteuer eine beachtliche Spielerbasis hervor. In dem Dokument wurde mitgeteilt, dass die Einzelspielererfahrung Star Wars Jedi: Fallen Order von mehr als 10 Millionen Spielern angerührt wurde. Diese Spieler dürfen sich aktuell übrigens über neue Inhalte freuen, weil das Entwicklerstudio diese Woche ein kostenloses Update veröffentlicht hat.

Mit der jährlichen Aktualisierung der FIFA-Reihe wurden noch einmal deutlich mehr Spieler erreicht, aber das ist beim ewigen Kassenschlager ja eigentlich keine Überraschung. Electronic Arts meldet stolz über 25 Millionen verkaufte Einheiten des Spiels und kündigt deshalb direkt FIFA 21 an. Inwieweit die aktuell zum Erliegen gekommenen Saisons dort mitreinspielen, lässt sich nicht sagen. Aber irgendetwas wird sich beim virtuellen Fußball zweifelsohne ändern müssen.

Star Wars Jedi: Fallen Order

Quelle: Daniel Amhad.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.