LIVE
logo hd live | Dreamscaper
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Madden NFL 21

EA behält exklusive Veröffentlichungsrechte zur Erstellung von NFL-Sporttiteln

Bis 2025 ist die Rede...

  • Jonas Mäki

Wenn es EA nicht schafft, seine Konkurrenten mit reiner Qualität zu schlagen, dann nehmen sie ihnen eben die Lizenzen und Aufträge weg. Das Unternehmen hat die exklusiven Veröffentlichungsrechte für Spiele, die auf populären Sportarten basieren und seitdem sie diese Strategie verfolgen, gibt es weniger Vielfalt auf dem Markt. Nach Ansicht vieler Spieler soll dabei auch die Qualität gelitten haben, denn wenn es keine Konkurrenz gibt... warum sich dann überhaupt die Mühe machen, die bestmöglichen Spiele herzustellen?

Kein Sport ist davon stärker betroffen als der Football. Seit 2004 darf nur Electronic Arts NFL-Simulationsspiele erstellen und dadurch sind alle anderen Optionen verschwunden. Die Madden-NFL-Spiele haben im Vergleich zu den größten Titeln, die auf Football, Basketball oder Eishockey basieren, im Durchschnitt jedoch niedrigere Durchschnittswertungen erzielt.

Da dieser Vertrag zwischen EA und NFL bald ausläuft, hofften viele Spieler darauf, dass es ein Ende der EA-exklusiven NFL-Spiele geben würde (vor 2004 gab es großartige Alternativen für NFL-Spiele von Unternehmen wie 2K, Microsoft und Sony). Leider wird das nicht der Fall sein, denn EA behält das ausschließliche Recht, NFL-Sporttitel bis ins Jahr 2025 zu erstellen. Das ist im Grunde die gesamte nächste Konsolengeneration...

Madden NFL 21

Quelle: GameInformer.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.