Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends

Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends

Omega Force hat eine aufgemotzte Edition von Dynasty Warriors 8 am Start - mit mehr Lu Bu und neuen Modi für die Playstation 4.

  • Bengt Lemne

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ich muss an dieser Stelle zunächst anmerken, dass ich der Handlung von Dynasty Warriors nicht besonders viel Beachtung geschenkt habe. Die Geschichte der Drei Reiche wird natürlich in dramatischen Zwischensequenzen gut beleuchtet, aber in meinen Augen ist es nur der Hintergrund für die Action. Ich habe eine wahre Freude daran, wie sich die Charaktere auf dem Schlachtfeld präsentieren und wie das alles in die Handlung integriert ist. Um aber ehrlich zu sein, obwohl ich mehrere Spiele der Reihe kenne, habe ich mich noch nie tiefer gehend damit beschäftigt, außer zu erkennen, wer die Guten sind, wer die Bösen und wer einfach nur hinterhältig ist. Ein paar langjährige Anhänger schenken dem vielleicht etwas mehr Beachtung und werden sich demzufolge auch auf den tieferen Einblick in die Perspektive aus Sicht von Lu Bu freuen.

Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends gibt es auch für Playstation 3 und Playstation Vita, gespielt habe ich den Titel auf der Playstation 4. Und es ist klar, dass dies kein Spiel der nächsten Generation ist, das von Grund auf so geschaffen wurde, dass es die Vorteile der Hardware nutzt. Auf der Playstation 3 wurde es gar nur als Upgrade für das bereits erhältliche Dynasty Warriors 8 veröffentlicht. Die Serie hat schon immer zu Gunsten der schieren Menge auf Optik und hochwertige Animationen verzichtet. Nichtsdestotrotz ist die Grafik sauber und es gab keine größeren Einbrüche bei der Bildwiederholrate. Einfache Formen und steife Animationen - wir haben noch nie ein Pferd so laufen sehen, wie in der Dynasty Warriors-Serie - werden von Tonnen von Truppen begleitet. In dem Spiel sind es warscheinlich so viele, wie noch nie zuvor.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Dynasty Warriors 8: Xtreme LegendsDynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Am klassischen Konzept hat sich nichts geändert, aber es gibt eine weitere Kampagne und fünf neue Charaktere.

Der wesentliche Bonus in der Complete Edition ist ohne Zweifel die Lu Bu-Kampagne. Sie ist nicht sonderlich lang und umfasst nur ein paar wenige Stunden, aber sie bietet eine nette Änderung bezüglich des Tempos der typischen Helden der Serie und Lu Bu ist ein unterhaltsamer Charakter. Und schließlich ist er "der größte Krieger der Welt". Lu Bu hat einen Würgegriff-Finisher, der uns an Dark Vader in seinen besten Jahren erinnert. Wie wir außerdem erwarten können, ist das Waffensystem unglaublich komplex und wer bereit ist, die Zeit zu investieren, kann eine Menge daraus ziehen. Dazu kommen in Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends noch einen Haufen anderer Optionen und wir entscheiden selbst, wie viel Zeit wir mit der Anpassung und Optimierung der Charaktere verbringen wollen.

Es gibt auch Herausforderungen, mit denen wir an Hand von Bestenlisten messen können, wie gut sich unser Kader gegen andere schlägt und es gibt fünf neue spielbare Charaktere - inklusive Chen Gong. Die Neuzugänge ergänzen das bereits umfangreiche Gesamtpaket. Obendrauf kommt ein weiterer, sechster Schwierigkeitsgrad für jene, welche die nach "Chaos" noch die "ultimative" Herausforderung suchen.

Wie es sich so oft mit donnernden japanischen Gitarrenriffs verhält, so ist die Musik ein Frage des persönlichen Geschmacks. Tatsächlich läuft bei mir gerade die Intro-Musik im Hintergrund, während ich die Kritik schreibe. Und aus irgendeinem Grund gefällt sie mir ziemlich. Sie ist ein bisschen billig, aber wer sich daran nicht stört, könnte sich irgendwann sogar dabei ertappen, wie man sie leise vor sich her summt.

Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Optisch ist es auch auf der PS4 nicht besonders herausragend, aber die schiere Menge an Gegnern und an Inhalt ist überzeugend.

Es hat durchaus etwas Hypnotisches, wie wir Horden von Gegnern niedermähen als wären sie einfach nur Grasbüschel, und währenddessen klettert der Kills-Zähler ins Unermessliche. Es mag monoton sein und vielleicht sogar etwas öde, aber auf der anderen Seite hat der Titel eine süchtig machende Komponente, die uns immer wieder einfängt. Außerdem müssen wir selbst immer versuchen, gegen das Abstumpfen zu kämpfen und uns auf Trab halten, denn die Ziele auf dem Schlachtfeld verändern sich dynamisch und der Zähler für Kills ist in der Regel keinesfalls unsere Hauptsorge.

Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends bietet für Anhänger eine Menge Extras. Es gibt sogar eine Option, um Spielstände aus Dynasty Warriors 8 zu importieren und in das neue Spiel zu retten - und das funktioniert sogar Plattform-übergreifend. Das Gesamtpaket bietet einfach Tonnen von Inhalten und Herausforderungen.

Das heißt umgekehrt aber auch, es wird kaum neue Fans hinzugewinnen können. Es ist immer noch die gleiche Dynasty Warriors-Erfahrung, die wir seit Jahren bekommen und auch aus optischer Sicht gehört das Spiel eindeutig nicht zu den eindrucksvollsten PS4-Spiele da draußen. Verleugnen lässt sich die schiere Menge an Inhalten trotzdem nicht, die uns Omega Force bietet - vom erweiterten Ambition-Modus, über die Herausforderungen, dem Online-Modus, dem Freien Spiel, dem Koop und den fünf Kampagnen. Und wer bereits ein paar Teile übersprungen hat, für den könnte Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends genau der richtige Einstieg zurück in die Serie sein. Denn obwohl wir uns danach sehnen, dass der Entwickler das Konzept endlich radikal überarbeitet, können wir die Tiefe und die Faszination nicht bestreiten.

Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
Dynasty Warriors 8: Xtreme Legends
07 Gamereactor Deutschland
7 / 10
+
Viel Inhalt, Lu Bu-Kampagne nettem Perspektivwechsel, unglaublich viel Tiefe in einigen Mechaniken
-
mehr von dem bereits bekannten Konzept, fordert die PS4 kaum
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.