LIVE
logo hd live | The Forgotten City
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Monster Hunter Rise

Drei neue Monster bedrohen Monster Hunter Rise ab morgen in Titel-Update 2.0

Teostra und Kushala Daora machen euch das Leben schwer.

Morgen wird das Titel-Update "Version 2.0" in Monster Hunter Rise starten und den High-Rank-Grind eröffnen. Das bedeutet, dass ihr die bekannten Monster nun in einer herausfordernden Variante bekämpfen könnt, um noch bessere Ausrüstung freizuschalten. In High-Rank-Missionen werdet ihr zudem auf neue Monster stoßen, darunter den bereits angekündigten Chameleos, sowie die beiden Drachenältesten Teostra und Kushala Daora. Aus all diesen Monstern könnt ihr Waffen und Rüstungssets für euch und eure tierischen Begleiter anfertigen.

Capcom wird gleichzeitig zwei sehr mächtige Apex-Varianten vom Diablos und dem gefürchteten Rathalos in Monster Hunter Rise integrieren, die euch das Fürchten lehren werden. Bestehende Apex-Monster, wie der Arzuros, der Blubberblasen-Drache Mizutsune oder die Rathian, könnt ihr nun auch in Standard-Quests jagen. Der gefürchtete Magnamalo wird euch mit Version 2.0 in Zukunft auch während normaler Rampage-Missionen attackieren.

Im neuen Entwicklertagebuch hebt Capcom verschiedene DLC-Optionen hervor, mit denen ihr eure Charaktere und Begleiter ab dem 28. April weiter anpassen könnt. Eure Spielfigur lässt sich ab morgen auch nachträglich bearbeiten, wenn ihr Capcom dafür bezahlt. Einmal ist der Vorgang kostenlos, jede weitere Nachbearbeitung kostet euch eine noch unbekannten Betrag. Es wird in Zukunft weitere Sprachoptionen für die Jäger geben, basierend auf beliebten Figuren aus dem Hauptspiel.

Capcom möchte ihren Live-Service ab Version 2.0 mit Event-Quests erweitern, die ihr herunterladen könnt, um sie später auch offline spielen zu können. Einige dieser Missionen sollen perspektivisch wohl auch Sticker und andere Anpassungsgegenstände freischalten. Zu Spielversion 3.0 äußerten sich die Japaner ebenfalls bereits, voraussichtlich Ende Mai soll das Update auf der Nintendo Switch bereitstehen. Neben "mehreren" neuen Monstern soll ein Story-Kapitel eingeführt werden, das nach dem eigentlichen Ende des Spiels ansetzt.

Wer mit dem Gedanken spielt, sich Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin zu kaufen, wird von Crossover-Aktionen profitieren, solange ihr beides auf dem gleichen System spielt. Befindet sich ein Speicherstand eines Spiels auf eurem System, erhaltet ihr im anderen eine Layered Armor, die an das jeweils andere Spiel erinnert.

Monster Hunter Rise

Ähnliche Texte

Monster Hunter RiseScore

Monster Hunter Rise

KRITIK. Von Kieran Harris

Nach dem großen Erfolg von Monster Hunter: World kehrt die legendäre Serie auf die Nintendo Switch zurück.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.