Deutsch
Gamereactor
News
Destiny 2: The Witch Queen

Drei der neuesten Erweiterungen von Destiny 2 sind derzeit kostenlos spielbar

Aber nicht Lightfall aus dem letzten Jahr.

HQ

Wir sind weniger als einen Monat von der Ankunft von Destiny 2: The Final Shape entfernt, und da dies bevorsteht, hat Bungie hart daran gearbeitet, den Spielern die Möglichkeit zu geben, sich zu plündern und sich auf den bevorstehenden Kampf gegen die Witness vorzubereiten. Dazu gehören die kostenlosen Into the Light -Inhalte, die bereits im Spiel sind und kürzlich erweitert wurden, und beinhalten auch den Zugang zu einer Reihe früherer Erweiterungen für das Spiel.

Von jetzt an bis zum 3. Juni können alle Spieler, sowohl auf PC als auch auf Konsole, in Destiny 2: Shadowkeep, Destiny 2: Beyond Light und Destiny 2: The Witch Queen in ihrer Gesamtheit eintauchen. Du kannst ihre jeweiligen Kampagnen durchspielen, ihre Unterklassen und Exotic Ausrüstung verdienen und an ihren Raids teilnehmen und sogar alle saisonalen Inhalte ausprobieren, die im letzten Jahr debütiert haben, wie Season of Defiance, Season of the Deep, Season of the Witch und Season of the Wish.

Du wirst jedoch nicht in der Lage sein, Neomuna zu besuchen oder Destiny 2: Lightfall -Inhalte durchzuspielen, ohne diese Erweiterung selbst zu kaufen. Trotzdem wird es bis zum 3. Juni einen Deal geben, um diese Erweiterung zu einem niedrigeren Preis zu ergattern.

Gemäß Into the Light ist ab sofort das PvP Map Pack verfügbar, ebenso wie die Zero Hour Exotic -Mission sowie ein paar neue BRAVE-Waffen, nach denen man jagen kann.

Destiny 2: The Witch Queen

Ähnliche Texte

0
Destiny 2: Die HexenköniginScore

Destiny 2: Die Hexenkönigin

KRITIK. Von Ben Lyons

Bungie heißt in einer neuen Erweiterung, die vieles richtig macht, einen lang ersehnten Gegner willkommen.



Lädt nächsten Inhalt