Deutsch
Gamereactor
News
Dragon's Dogma

Dragon's Dogma: Xbox-360-Server werden bis April abgeschalten

Auf anderen Plattformen bleibt vorerst alles beim Alten.

HQ

Die Möglichkeit Vasallen anderer Spieler mit auf die eigenen Reisen zu nehmen erleichtert unsere Abenteuer in Dragon's Dogma ganz erheblich, doch prinzipiell ist es auch ohne Online-Konnektivität möglich, durch das Hauptspiel zu gelangen. Capcom hat nun bekanntgegeben, dass sie der Xbox 360-Version des Spiels die Server streitig machen und dass Netzwerkfeatures Ende März abgeschalten werden. Ab dem 31. März werden folglich nur noch Online-Zugänge auf PS3, PS4, Xbox One und PC bereitstehen, Xbox 360-Spieler dürfen aber weiterhin offline spielen.

HQ
Dragon's Dogma

Ähnliche Texte

Dragon's DogmaScore

Dragon's Dogma

KRITIK. Von Martin Eiser

Ein recht hübsches Rollenspiel, das zwar mit der offenen Spielwelt einige Abstriche hinnehmen muss, aber trotzdem überzeugt.



Lädt nächsten Inhalt