Deutsch
Gamereactor
News
Dragon's Dogma 2

Dragon's Dogma 2 wird mit Rezensionen bombardiert

Trotz der guten ersten Eindrücke von Rezensenten sind die Fans alles andere als erfreut, da das Spiel in einigen Gebieten veröffentlicht wird.

HQ

Dragon's Dogma 2 ist draußen, aber auch wenn die ersten Eindrücke der Rezensenten sehr positiv für Capcoms neuestes RPG waren, sind sie alles andere als erfreut, da die breitere Gaming-Basis einen Blick auf dieses Erlebnis werfen kann.

Dies scheint vor allem auf dem PC der Fall zu sein, wo Dragon's Dogma 2 derzeit eine überwiegend negative Bewertung auf Steam hat. Rezensenten nennen mehrere Gründe für ihre schlechten Gefühle gegenüber dem Spiel, aber es scheint, dass Leistungsprobleme und die Abhängigkeit von Mikrotransaktionen die Hauptsünden sind.

Auf der Shop-Seite siehst du satte 21 Mikrotransaktionen, die bereits verfügbar sind. Dinge wie das Bearbeiten des Aussehens deines Charakters, Schnellreisen und die Wiederherstellung der Toten zum Leben zu erwecken kosten Geld, was sich für viele so anfühlt, als würde es der Natur eines Einzelspieler-Rollenspiels widersprechen.

Da das Spiel gerade erst erschienen ist, müssen wir abwarten, wie die allgemeine Reaktion ausfällt, aber selbst wenn das Kern-Gameplay, die Grafik und mehr zu den besten gehören, die es gibt, werden die Spieler, wenn sie das Gefühl haben, ausgeraubt zu werden, laut darüber sprechen.

Dragon's Dogma 2

Ähnliche Texte

0
Dragon's Dogma 2 Score

Dragon's Dogma 2

KRITIK. Von Alberto Garrido

Ein episches Abenteuer in einer Welt, die so groß ist, dass es Wochen dauern wird, sie gründlich zu kartografieren. Aber ist Capcoms gigantische Arbeit so gut geworden, wie es scheint?



Lädt nächsten Inhalt