Deutsch
Gamereactor
News
Dragon Age: The Veilguard

Dragon Age: The Veilguard spielt zehn Jahre nach Inquisition und zeigt vergangene Orte

Und der Inquisitor wird ein großer Teil der Geschichte sein.

HQ

Nach der Veröffentlichung eines seltsamen Cinematic-Trailers, der dann von 20 Minuten solidem Gameplay gekontert wurde, scheinen sich die Leute darauf geeinigt zu haben, wieder einmal für das vierte Dragon Age-Spiel gehypt zu werden.

Kürzlich hielt BioWare ein Discord-Q&A ab, das dann von Shinobi602 auf Twitter/X zusammengefasst wurde. Es gab uns einige Details über die Welt, Hintergrundgeschichten, Anpassungen, Gefährten und mehr. In dem Thread sehen wir, dass Dragon Age: The Veilguard zehn Jahre nach Inquisition spielt, was neuen Fans möglicherweise die Möglichkeit geben soll, das Gefühl zu haben, dass sie nicht die gesamte Geschichte der vergangenen Spiele kennen müssen, um dieses Spiel zu genießen.

Der Inquisitor wird jedoch eine wichtige Rolle in diesem Spiel spielen, so dass langjährige Fans beruhigt sein können, da sie wissen, dass es kein völlig unbeschriebenes Blatt ist, das sie betreten. Alte Orte und Charaktere kehren zurück, ohne Fortschrittsblock, der dich daran hindert, Orte zu besuchen, bevor du bereit bist.

Worauf freust du dich am meisten in Dragon Age: The Veilguard ?

Dragon Age: The Veilguard

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt