Deutsch
Gamereactor
News

Double Fine teilen sich auf "verschiedene Projekte" auf

Das Studio probiert sich an neuen Ideen aus.

HQ

Psychonauts 2 scheint ein großer Erfolg für Double Fine gewesen zu sein, denn der 3D-Plattformer erzielt auf der Notenskala hohe Wertungen. Mit der Veröffentlichung des Spiels haben wir uns gefragt, was die Entwickler als Nächstes angehen werden und in einem Beitrag auf FIG gibt uns das Studio eine grobe Vorstellung. Sie arbeiten gleich an mehreren Projekten:

"Psychonauts 2 wurde als Projekt im Wesentlichen abgeschlossen, obwohl es in [Zukunft] Optimierungen und Korrekturen geben wird. Das Studio teilt sich bereits in verschiedene Teams auf und startet verschiedene Projekte, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen werden. Wir experimentieren hier bei Double Fine gerne. Jedes Spiel ist eine Chance, neue Ideen, neue visuelle Stile oder Gameplay, Emotionen und mehr zu entdecken."

Wir sind sehr gespannt, darauf was Tim Schafer und sein brillantes Team für die Zukunft planen.

HQ
Double Fine teilen sich auf "verschiedene Projekte" auf

Quelle: VGC.



Lädt nächsten Inhalt