LIVE
logo hd live | Square Enix Presents
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News

Disney+ verzeichnet fast 74 Millionen Abonnenten

Man nehme jede Menge Klassiker und eine große Portion beliebter Franchise - herauskommt ein sehr erfolgreicher Abo-Service.

Wenn ihr einige der beliebtesten Filme nehmt und diese mit Inhalten der erfolgreichsten Franchise kombiniert, dann ist Erfolg garantiert. Disney+ ist vollgepackt mit Disney-Magie, Marvel, Pixar, alle Simpsons-Folgen die ihr euch jemals wünschen könntet und natürlich: Star Wars.

Im Zuge des Vierteljahresberichts verkündete Disney, dass Disney+ bereits 73,7 Millionen Abonnenten verzeichnet, und damit selbst die optimistischen Erwartungen übertroffen hat. Als Vergleich, Netflix verfügt über 195 Millionen Abonnenten, ist aber natürlich auch schon länger als ein Jahr auf dem Markt. Disneys CEO Bob Chapek halt folgendes dazu zu sagen:

''Selbst mit den Störungen durch COVID-19 haben wir es geschafft, unser Unternehmen effektiv zu steuern, während wir außerdem gewagte, bedachte Schritte gegangen sind, um unser Unternehmen für ein langfristiges Wachstum zu positionieren. Das Highlight ist unser Geschäft der Direktvermarktung, die entscheidend ist für die Zukunft unseres Unternehmens. Zum Jahrestag der Veröffentlichung von Disney+ freuen wir uns mitzuteilen, dass der Dienst seit dem Ende des vierten Quartals, mehr als 73 Millionen zahlende Abonnenten verzeichnet, und unsere Erwartungen für das erste Jahr damit weit übersteigt.''

Seid ihr ebenfalls ein Abonnent? Hat sich der Dienst für euch bisher ausgezahlt?

Disney+ verzeichnet fast 74 Millionen Abonnenten

Danke, Thurrott



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.