Deutsch
Gamereactor
News
Disciples: Liberation

Disciples: Liberation soll Ende des Jahres erscheinen

Die Entwickler versprechen großen Umfang auf allen Plattformen.

Letzte Woche wurde ein neuer Ableger des Strategie-Rollenspiels Disciples angekündigt. Kalypso Media hat uns ein paar Eckdaten zum Spiel vorgestellt, das in der Vergangenheit spielerisch in die Fußstapfen von Titeln wie Heroes of Might and Magic trat. Vom neuesten Teil, Disciples: Liberation, haben wir nicht viel Material gesehen, doch die Entwickler von Frima Studio versprechen laut Pressemitteilung mindestens 80 Stunden an Unterhaltung.

270 Quests, Romanzen mit der eigenen Crew und fünf unterschiedliche Spielenden sollen Ende dieses Jahres auf PC und Xbox-, sowie Playstation-Konsolen bereitstehen. Inhaltlich dürft ihr euch auf insgesamt vier Fraktionen (bestätigt wurden Elfen, Untote und Menschen) mit 50+ Einheiten einstellen. In der Pressemitteilung wurde mehrmals ein Moralsystem angedeutet, Gameplay haben wir aber noch nicht gesehen. Im Online-Modus können zwei Spieler um die Kontrolle von Nevendaar kämpfen.

Disciples: LiberationDisciples: LiberationDisciples: Liberation
Disciples: LiberationDisciples: LiberationDisciples: Liberation

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.