Deutsch
Gamereactor
News
Alan Wake 2

Die Wartezeit auf Alan Wake 3 wird kürzer sein

Abhilfe: Alan Wake wird eine "regelmäßigere Kadenz von Fortsetzungen" bekommen.

HQ

Wir wissen, dass es viele von euch gibt, die sehnsüchtig auf Erweiterungen des meisterhaften Alan Wake 2 warten. Aber was dann? Zwischen Alan Wake und der Fortsetzung lagen 14 Jahre, bedeutet das, dass Alan Wake 3 nicht vor 2037 erscheinen wird (es ist fast schwer vorstellbar, wie die Welt dann überhaupt aussehen wird)?

Nein, zum Glück scheint das nicht der Fall zu sein, und als Remedy gestern ihren Finanzbericht veröffentlichte, hatten sie eine klare Botschaft, die Alan Wake-Fans zu schätzen wissen werden. Die Reihe gilt mittlerweile als etabliert und wir dürfen uns auf weitere regelmäßige Titel mit dem mysteriösen Autor freuen. CEO Tero Virtala sagte:

"Mit Alan Wake und Control haben wir nun zwei etablierte Franchises, und unser Ziel ist es, sie zu Franchises auszubauen, die eine hohe Markenbekanntheit, eine stetig wachsende Nutzerbasis, eine regelmäßigere Kadenz von Fortsetzungen und die Fähigkeit haben, Einnahmen und Gewinne auf hohem Niveau zu generieren."

Das heißt natürlich nicht, dass wir in den nächsten Jahren mit einer Fortsetzung rechnen müssen. Zuerst wird der DLC veröffentlicht, und Remedy lässt sich in der Regel Zeit. Er sollte aber mindestens vor 2030 Premiere feiern können, oder was meint ihr?

Alan Wake 2

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt