Deutsch
Gamereactor
News
Die Sims 4

Die Sims 4 veranstaltet nächsten Monat erstes In-Game-Musikfestival

Nachdem Fortnite mit Auftritten von Travis Scott und Marshmello Millionen von Spielern anziehen konnte, werden virtuelle Konzerte nun auch in anderen Titeln immer beliebter.

HQ

EA wird Ende des Monats ein kleines Musikfestival in Die Sims 4 veranstalten. Vom 29. Juni bis zum 7. Juli werden die Spieler im Rahmen der "Sims Sessions" mit virtuellen Auftritten drei internationaler Künstler und Popstars überrascht. Die Musiker werden die drei folgenden Songs in Simlish aufführen, der fiktiven Sprache der Sims:


  • Dave Bayley (Glass Animal) - Heat Waves
  • Joy Oladokun - Breathe Again
  • Bebe Rexha - Sabotage

EA verrät uns noch keine Einzelheiten, doch es sieht so aus, als ob ihr im Aktionszeitraum mit euren Sims in eine Festivalumgebung reisen könnt, um euch die Auftritte anzusehen. Ob ihr dort mit anderen Mitspielern interagieren könnt, ist fraglich, aber Social-Media-Aktionen begleiten den Spaß. In-Game-Merchandise der drei Musiker lässt sich im Spiel erwerben und für die richtige Festival-Atmosphäre könnt ihr auf dem Gelände wohl auch campen.

Die Sims 4
Die Sims 4Die Sims 4Die Sims 4

Quelle: EA.

Ähnliche Texte

Die Sims 4Score

Die Sims 4

KRITIK. Von Martin Eiser

Nach fünf Jahren wurde es Zeit für ein Update der beliebten Sims-Reihe. Wirklich Grund zur Freude gibt es aber nicht, denn viele geliebte Elemente fehlen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.