Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports
Call of Duty: Vanguard

Die Seattle Surge haben ihr Call of Duty League-Team 2023 angekündigt

Spoiler-Alarm: Das Team 2022 kehrt zurück.

HQ

Die Seattle Surge hat angekündigt, dass sie 2023 einen weiteren Crack in der Call of Duty League mit dem gleichen Kader haben wird, den sie 2022 aufgestellt hat. Lamar "Accuracy" Abedi, Makenzie "Mack" Kelley, Amer "Pred" Zulbeari und Daunte "Sib" Gray wurden alle für die nächste Saison des Wettbewerbs, die auf Call of Duty: Modern Warfare II gespielt wird, wieder unter Vertrag genommen.

Dies bedeutet, dass der Surge als ein weiterer Roster gezählt werden kann, der in den nächsten Wochen und Monaten nicht in das Chaos der Rosterpocalypse eintauchen wird.

Wann die Call of Duty League zurückkehren wird, hat Activision kein Datum festgelegt, wann das kompetitive Spiel wieder aufgenommen wird, aber wir sind bereits offiziell im Wettbewerbsjahr 2023 für die Liga.

Call of Duty: Vanguard
Seattle Surge

Ähnliche Texte

0
Call of Duty: VanguardScore

Call of Duty: Vanguard

KRITIK. Von Eirik Hyldbakk Furu

Der neueste Teil der langjährigen Shooter-Reihe von Sledgehammer Games bietet einige großartige Verbesserungen, fühlt sich im Kern aber immer noch ein bisschen zu vorsichtig an.



Lädt nächsten Inhalt