Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Age of Mythology

Die Leute hinter Age of Empires möchten Age of Mythology neu starten

Was genau Tantalus Media damit macht, liegt letztlich bei den Fans.

Age of Empires gilt heute als echter Klassiker, doch das Gleiche kann man durchaus für einige Ableger der Reihe sagen. Age of Mythology zum Beispiel hat bis heute treue Anhänger und bei Microsoft weiß man um diese Begeisterung. Nachdem der Entwickler Age of Empires II: Definitive Edition für den PC fertiggestellt hat, könnten sie sich womöglich diesem Zweig der Reihe annehmen - sofern Fans das Vorhaben absegnen. Im Gespräch mit PC Gamer sagte Creative Director Adam Isgreen nun, dass sie vielleicht sogar etwas Größeres mit der Marke anstellen könnten:

"[Age of] Mythology nimmt diesen wirklich interessanten Raum ein. Machen wir nur eine definitive Version daraus oder stellen wir etwas Größeres damit an - booten es neu oder gehen damit in eine neue Richtung? Es gibt so viele Möglichkeiten, die ich mit [Age of] Mythology sehe, ich weiß nur noch nicht, was wir machen. Wir werden eine Antwort darauf finden, [schließlich] wollen wir unsere Fans glücklich machen. Und wenn die Fans wollen, dass wir eine definitive Erfahrung schaffen, werden wir ernsthaft darüber nachdenken, in diese Richtung gehen."

Was soll das Studio euer Meinung nach aus Age of Mythology machen? Reicht euch ein Textur- und Performance-Remake oder braucht es auch neue Inhalte?

Age of Mythology

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt