Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports
League of Legends

Die LEC hat ihren neuen Kommissar ernannt

Artem Bykov übernimmt die Position.

HQ

Riot Games hat bekannt gegeben, dass Artem Bykov zum neuen Commissioner für die League of Legends European Championship ernannt wurde. Bykov, der zuvor für seine Zeit als Teil der E-Sport-Organisation Natus Vincere bekannt war, wird für die Überwachung und das Wachstum der LEC verantwortlich sein und eng mit dem Leiter des eSports für LoL in EMEA, Maximilian Peter Schmidt, und dem eSports-Produktmanager bei Riot, Filipe Borges, zusammenarbeiten, um das Wettbewerbsspiel auf dem gesamten Kontinent weiterzuentwickeln und zu unterstützen.

"Ich freue mich sehr, als Commissioner der LEC zu Riot Games zu kommen", sagte Bykov. "Die LEC wird immer stärker und ich genieße die Gelegenheit, am Erfolg der Liga anzuknüpfen. Die erste Erfahrung von Riots Spielern und ihr Engagement für das Wachstum des Esports sind der Grund, warum ich gespannt darauf bin, in einer für League of Legends in der EMEA-Region super aufregenden Zeit loszulegen."

Bykov war nicht nur zuvor mit Natus Vincere verbunden, sondern hat auch einige Zeit bei Blizzard Entertainment und ESL Gaming gearbeitet, so dass dies nicht das erste Mal ist, dass er in der eSports-Welt arbeitet.

League of Legends
Photo: Riot Games

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt