Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Diablo IV

Diablo IV: 4 Gründe, warum es auf der Konsole vielversprechend ist

Wir haben das mit Spannung erwartete Spiel auf PlayStation 5 gespielt und können es kaum erwarten.

HQ

Diablo II ist das Spiel, das mir den Reflex gegeben hat, aufzuwachen, sobald Pressemitteilungen oder Trailer ein Beutesystem und/oder eine Seltenheit von Ausrüstung erwähnen. Nicht nur, weil Blizzards geliebter Klassiker diesen Aspekt auf großartige Weise umgesetzt hat, sondern auch, weil ich so erstaunliche Erinnerungen habe, die mit allem verbunden sind, was diese Dinge umgibt. Eine ziemliche Leistung, wenn man bedenkt, dass ich kaum Spiele auf dem PC gespielt / gespielt habe. Deshalb war Diablo III ein einfacher Kauf am ersten Tag, als es 2013 auf PlayStation 3 veröffentlicht wurde. Es machte das bereits großartige Beutesystem noch fesselnder, brachte den Kampf durch Hinzufügen der Ausweichmechanik auf ein neues Level und erweckte das faszinierende Universum mit seinen hochdetaillierten Horden cooler Feinde zum Leben, die durch die düsteren Katakomben, feurigen Höllengruben und bunten Wälder streifen. All dies ist bis zu einem gewissen Grad immer noch wahr, da Blizzard im Laufe der Jahre immer wieder aktualisiert und weitere Inhalte hinzugefügt hat, aber es ist nicht schwer zu erkennen, dass das Spiel ein Jahrzehnt alt ist. Glücklicherweise war Blizzard so freundlich, mich in den letzten Tagen eine frühe Version von Diablo IV auf PlayStation 5 spielen zu lassen, und sie liefert mehr von dem, was ich an den Vorgängern liebe - und gleichzeitig einige interessante und notwendige Verbesserungen und Änderungen. Lassen Sie mich vier der Dinge hervorheben, die das Warten auf den Start umso schwieriger gemacht haben.

HQ

Ein grafischer Sprung
Dies wird natürlich erwartet, wenn das letzte Spiel zehn Jahre alt ist, aber es ist immer noch schön zu sehen, wie viel besser Diablo IV aussieht als Diablo III. Jede einzelne Sache ist viel detaillierter, wodurch sich die Welt viel glaubwürdiger und immersiver anfühlt. Ob es darum geht, wie der Regen auf verschiedene Spalten und unebene Oberflächen trifft, die du beim Überqueren eines Gebirgspasses siehst, deine Rüstung oder dein Umhang, der auf jede deiner Bewegungen reagiert, Feuerzauber, die alles um sie herum erleuchten lassen, oder die flüssigen Bewegungen deines Reittiers. Blizzard weiß immer noch, wie man schöne Spiele macht, die mit Sicherheit zu erstaunlichem Cosplay und Fan-Art führen.

Diablo IVDiablo IVDiablo IVDiablo IV
Werbung:

Eine offene Welt, die darum bettelt, erkundet zu werden
Dennoch sehen viele Spiele heutzutage gut aus. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum die Entwickler eine weitere teuflische Kirsche hinzugefügt haben, indem sie sich von sogenannten Open-World-Spielen inspirieren ließen. Sie sollten jedoch nicht so etwas wie Grand Theft Auto V oder The Legend of Zelda: Breath of the Wild erwarten. Es ist eher eine Kerbe unter God of War und Gears 5, wo Sie versteckte Bereiche, Schätze und dergleichen finden können, indem Sie Ecken und Winkel der Umgebungen erkunden, die viel größer sind als sein Vorgänger, während Sie so dicht sind mit Dingen zu sehen und zu tun. Die Tatsache, dass diese nahtlos ohne Ladebildschirme durchquert werden können, macht es viel verlockender zu sehen, was in diesen "Seitenwegen" erwartet ... Auch wenn Sie auf einige der größten und gefährlichsten Feinde in der Geschichte des Franchise stoßen könnten.

Diablo IVDiablo IVDiablo IVDiablo IV

Wirst du dem Rudel beitreten?
Weil ich auf einige Wanderer gestoßen bin, die mich wahrscheinlich vom Training im selben Fitnessstudio kennen. Die zusätzliche Leistung heutiger Konsolen und PCs wird nicht nur genutzt, um noch mehr Feinde auf einmal auf uns zu werfen. Nein. Das wäre zu einfach, also werden diese fiesen Horden von Skeletten, Dämonen, Käfern und/oder was auch immer manchmal von etwas begleitet, das einige Hauptbosse aus anderen Spielen zum Frühstück fressen könnte. Während ich meine Bedenken habe, dass Diablo IV eine ständige Online-Verbindung erfordert, beschwere ich mich nicht darüber, wenn ich auf eines dieser Szenarien stoße, da es auch bedeutet, dass andere Spieler auf der gleichen Welt herumlaufen wie du. Was für ein unglaubliches Gefühl ist es, einen oder zwei andere Reisende zu sehen, die sich dem Kampf anschließen, wenn man am Rande des Todes steht. Solche Dinge waren für viele im Laufe der Jahre der Beginn einiger lebenslanger Freundschaften, während ich mich damit begnügt habe, ihnen zu danken und mich noch ein paar Stunden zusammenzuschließen, nachdem ich diese Herausforderungen gemeistert habe. Das ist dieses Mal viel einfacher, also bin sogar ich versucht, mehr Abenteuer mit anderen zu erleben. Nicht, dass ich das müsste.

Diablo IVDiablo IVDiablo IVDiablo IV
Werbung:

Oder ein einsamer Wolf sein?
Das ist definitiv eine gute Sache, da ich einer der Spinner bin, die Destiny 2, The Division 2 und dergleichen alleine spielen. Diablo IV macht dies einfacher und unterhaltsamer. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass Sie Ihre Charaktere auf eine ganze Reihe von Arten anpassen können. Einige werden wahrscheinlich lange Zeit damit verbringen, zu optimieren, wie ihre Charaktere unter der Rüstung, den Umhängen oder was auch immer aussehen, aber das ist nicht das, was ich hervorheben möchte. Viel wichtiger ist, dass Sie in der Lage sein werden, Waffen, Spezialangriffe, Zaubersprüche und dergleichen zu optimieren, um besser zu Ihrem Spielstil und / oder Ihrer Ausrüstung zu passen. Hat dein Barbar ein großes Schwert? Dann schlage ich vor, deine Wirbelwind-Fähigkeit zu erhöhen, um 10 Prozent ihres Basisschadens zu verursachen. Wenn nicht, wählen Sie vielleicht eine andere, die nach der Verwendung 10 Sekunden lang 645 Blutungsschäden verursacht. In der Lage zu sein, bestimmte Vorteile von einer Waffe auf eine andere zu übertragen, Ihre Lieblingsausrüstung zu verbessern und Ihre Werte und Fähigkeiten zu verbessern, selbst nachdem Sie die Level-Obergrenze erreicht haben, sind nur einige der anderen Möglichkeiten, die diejenigen von uns, die es lieben, höhere Zahlen zu sehen und verschiedene Taktiken auszuprobieren, immer wieder für mehr zurückkommen lassen. Und das Beste, oder vielleicht das Schlimmste, wenn Sie nicht viel Zeit zum Spielen haben, ist, dass Sie nicht in der Lage sein werden, bessere Ausrüstung mit echtem Geld zu kaufen. Die Mikrotransaktionen bieten nur kosmetische Änderungen.

Diablo IVDiablo IVDiablo IVDiablo IV

All dies, und ich habe noch nicht einmal die verführerische Geschichte erwähnt, die Endspielaktivitäten und noch wirkungsvollere und auffälligere Kämpfe verspricht. Diablo IV scheint keine bahnbrechenden Änderungen vorzunehmen, sondern optimiert und verbessert Dinge, nach denen sowohl Fans als auch Skeptiker seit Jahren gefragt haben, also zählen Sie mich mit, wenn es nicht allzu weit in 2023 startet.

Diablo IV
Diablo IV
Diablo IV
Diablo IV
Diablo IV
Diablo IV

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt