Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Destiny 2

Destiny 2: Bungie aktiviert nächste Woche probeweise Crossplay

Wer mitspielt, bekommt ein Emblem.

HQ

Bungie spricht seit einiger Zeit darüber, dass sich PC-, Playstation-, Xbox- und Google-Stadia-Spieler in Destiny 2 zusammenschließen oder gegeneinander kämpfen sollen. Wir wissen aber auch, dass sich einige Firmen bei solchen Vorhaben querstellen, was entsprechende Pläne unnötig erschwert. Nachdem sich Mitte Mai bereits versehentlich einige Spieler plattformübergreifend getroffen haben, wird aus dem "Fehler" nun ein geplanter Test zum Crossplay-Feature.

Die Entwickler bestätigen in einem neuen Artikel auf der offiziellen Webseite des Spiels, dass in Destiny 2 vom 25. bis zum 27. Mai eine erste Crossplay-Beta veranstaltet wird. Diese Testphase ist auf eine spezielle Wiedergabeliste (Vanguard-Strikes) beschränkt, Freunde auf anderen Plattformen werdet ihr weder einladen, noch mit ihnen ein Feuerteam bilden können.

Um das Matchmaking zu testen, belohnt Bungie Spieler, die den Strike im Zeitraum mindestens dreimal abschließen, mit einem neuen Emblem. Im August soll das Feature fertiggestellt werden und zusammen mit Saison 15 ausgeliefert werden. Bis dahin gibt es sicherlich noch mehr solcher Gelegenheiten.

Destiny 2
Destiny 2

Ähnliche Texte

Destiny 2: WarmindScore

Destiny 2: Warmind

KRITIK. Von Kim Orremark

Die erste Erweiterung von Destiny 2 war eine heftige Enttäuschung. Nun ist die Zeit von Warmind gekommen...



Lädt nächsten Inhalt