Deutsch
Gamereactor
esports
Playerunknown's Battlegrounds

Der PUBG Nations Cup kehrt im September zurück

Sie findet in Seoul, Südkorea, statt.

HQ

Krafton hat angekündigt, dass die PUBG Nations Cup nächsten Monat wieder stattfinden wird und in Seoul, Südkorea, stattfinden wird. Das Turnier, bei dem Nationen aus der ganzen Welt anwesend sein und an drei Tagen in 18 Spielen gegeneinander antreten, wird auf den Karten Vikendi, Taego, Erangel und Miramar gegeneinander antreten, um sich zu krönen Nations Champion für 2023.

Welche Nationen anwesend sein werden, neben dem Champion von 2022, Großbritannien, können wir mit Argentinien, Brasilien, Kanada, China, Chinesisch-Taipeh, Dänemark, Deutschland, Indien, Japan, Südkorea, Thailand, Türkiye, den Vereinigten Staaten und Vietnam rechnen.

Das Turnier findet vom 15. bis 17. September statt und wird am Sangam Colosseum in Seoul ausgetragen.

Playerunknown's Battlegrounds

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt