Deutsch
Gamereactor
News
Final Fantasy XVI

Der Produzent von Final Fantasy XVI glaubt nicht, dass es eine Fortsetzung oder ein Spin-off geben wird

Aber Yoshi-P ist nicht bereit, etwas Definitives zu dieser Angelegenheit zu sagen.

HQ

Vor kurzem haben wir den überraschenden Start der ersten Erweiterung von Final Fantasy XVI gesehen, die eine neue Geschichte, Waffen und Level-Obergrenze enthält. Nächstes Jahr wird es eine weitere Erweiterung geben, in der Clive gegen den Leviathan antritt.

Aber selbst mit dieser Menge an DLC scheint es nicht so, als würde Final Fantasy XVI in Zukunft viel mehr Aufmerksamkeit bekommen. Laut einem aktuellen Interview mit der Famitsu glaubt der Produzent des Spiels, Naoki "Yoshi-P" Yoshida, dass das Team eher auf einen neuen Titel zusteuert.

Anstatt etwas zu Final Fantasy XVI hinzuzufügen, sagte der Produzent, dass er lieber "am nächsten Titel arbeitet oder eine neue Herausforderung in Betracht zieht". Dennoch ist die Tür nicht für immer geschlossen. "Wenn du mich fragst, ob es in Zukunft irgendetwas mit FF16 zu tun geben wird, weiß ich es nicht. Da ich nicht weiß, was passieren wird, möchte ich lieber nichts Definitives sagen", sagte Yoshida.

Würdest du eine Fortsetzung von Final Fantasy XVI sehen wollen?

Final Fantasy XVI

Ähnliche Texte

0
Final Fantasy XVIScore

Final Fantasy XVI

KRITIK. Von Ketil Skotte

Oberflächlich betrachtet ist es schwer, das Final Fantasy deiner Kindheit zu erkennen, aber hinter dem düsteren Äußeren schlägt das Herz der Serie so kraftvoll wie seit Jahrzehnten nicht mehr.



Lädt nächsten Inhalt