Deutsch
Gamereactor
News
Metroid Prime 4: Beyond

Der Metroid Prime 4-Trailer lief nicht auf der Switch 2

Anscheinend hätte das beeindruckende Gameplay-Material auf der 7 Jahre alten Switch laufen können.

HQ

Nintendo hat in den letzten Jahren mehrere Versuche unternommen, die Switch in einen Sprengsatz zu verwandeln. Spiele, die die alternde Konsole wirklich kochen, als Teil der letzten glorreichen Jahre ihrer Lebensdauer darauf zu setzen, ist sicherlich eine interessante Wahl, und es schien, dass Metroid Prime 4: Beyond auch die Switch an ihre Grenzen bringen würde.

Laut einem Bericht von Richard Leadbetter von Digital Foundry gab uns der Trailer, der uns zeigte, dass Metroid Prime 4 lebendig und gut ist, einen Blick darauf, wie das Spiel auf der Switch laufen würde, und nicht auf seinem Nachfolger.

"Die interne Rendering-Auflösung liegt bei 900p, was der von Metroid Prime Remastered entspricht. Und so gut es auch ist, es gibt einige Aliasing-Probleme und sogar einige sehr geringe Einbrüche bei der Bildrate", sagte Leadbetter. "Alles an der Grafik stimmt mit einem wirklich gut gemachten Switch-Spiel überein, bei dem Retro eine hervorragende Erfolgsbilanz vorweisen kann. Ich kann mir vorstellen, dass das Entwicklerstudio wirklich glücklich ist, dass die Leute eine Verbindung zu Switch 2 herstellen, wohlgemerkt."

Und so sieht es so aus, als würden wir keine Bombe bauen, indem wir Metroid Prime 4: Beyond auf unserer ursprünglichen Switch installieren. Wir können uns vorstellen, dass das Spiel auf dem unvermeidlichen Switch-Nachfolger viel besser abschneiden wird, aber zumindest werden Sie sich nicht betrogen fühlen, wenn Sie es auf die Switch bekommen.

HQ

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt