Deutsch
Gamereactor
lifestyle

Der leistungsstärkste Kamerasensor der Welt nimmt Aufnahmen für die Las Vegas Sphere auf

Das ist die einzige Aufgabe des Sensors.

HQ

Auch wenn Sie vielleicht nicht in Las Vegas waren, um das Sphere persönlich zu sehen, sind Sie sich zweifellos seiner Existenz bewusst, da es seit seiner Eröffnung unzählige Möglichkeiten zur Vermarktung von Videospielen und anderen Produkten verwendet hat. Aber wie funktioniert das eigentlich? Was verwendet der Sphere, um das angezeigte 16K x 16K-Filmmaterial aufzunehmen?

TechRadar hat berichtet, dass die Sphere im Wesentlichen von dem angetrieben wird, was als der weltweit leistungsstärkste kommerziell erhältliche Kamerasensor bezeichnet wird. Diese ultrahochauflösende Kamera, die als Big Sky bekannt ist, ist in der Lage, Filmmaterial mit einer Qualität von 316 Millionen Pixeln und 120 Bildern pro Sekunde aufzunehmen.

Dies geschieht durch die Verwendung eines satten 18K-Sensors, der siebenmal größer und 40-mal höher aufgelöst sein soll als die Sensoren in normalen Kameras, also ist es unnötig zu erwähnen, dass es sich um ein sehr beeindruckendes Stück Technologie handelt.

Es wurde nicht erwähnt, wie viel die Entwicklung und Produktion des Sensors kostete, aber der Bau des Sphere selbst soll 2,3 Milliarden Dollar gekostet haben.

Werbung:
Der leistungsstärkste Kamerasensor der Welt nimmt Aufnahmen für die Las Vegas Sphere auf


Lädt nächsten Inhalt