Deutsch
Gamereactor
News
Minecraft

Der Film Minecraft will kein "hässliches Sonic"-Szenario

Regisseur Jared Hess arbeitet hart daran, das Zielpublikum dieses Streifens zufrieden zu stellen.

HQ

Was für eine hässliche Zeit Sonic war. Der erste Trailer für den Sonic-Film war gerade erschienen und die Fans waren im Meltdown-Modus, weil sie versucht hatten, den blauen Igel realistisch zu gestalten. Mit Fingernägeln, die mit Leichtigkeit über eine Tafel streichen konnten, und Zähnen, die perfekt geeignet waren, um in Menschenfleisch zu beißen, tat Paramount das Beste, was möglich war, indem er diese Kreatur zurück in die Gewölbe schickte.

Eine Situation, die Jared Hess, der Regisseur des Films Minecraft, mit seiner Videospieladaption vermeiden will. Im Gespräch mit der Salt Lake Tribune sprach er ein wenig darüber, was er mit dem Film erreichen möchte und wem er damit gefallen möchte.

"Ich kann die 10-Jährigen einfach nicht enttäuschen, sonst werden sie uns ermorden", sagte er. Meistens ist alles, was Fans von einer Adaption ihres Lieblingsspiels erwarten, dass es sich so anfühlt, als würde das Ausgangsmaterial respektiert. The Super Mario Bros. Movie, The Last of Us und Cyberpunk: Edgerunners haben es alle geschafft, dies zu erreichen, also kann der Minecraft Film hoffentlich das Gleiche schaffen.

Minecraft

Ähnliche Texte

0
Minecraft Xbox 360 EditionScore

Minecraft Xbox 360 Edition

KRITIK. Von Lorenzo Mosna

Der Indie-Erfolg des Jahrzehnts ist auf der Xbox 360 angekommen. Minecraft Xbox 360 Edition wurde teilweise vereinfacht, aber das Konzept ist unverändert. Unendliche Welten mit unendlich vielen Gefahren warten darauf, von uns entdeckt zu werden.



Lädt nächsten Inhalt