Deutsch
Gamereactor
News
Code Vein

Demo-Termin und blutiges Gamescom-Gameplay von Code Vein

Charakteranpassung und ein Ausflug in die Tiefen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die Veröffentlichung von Code Vein ist für den 27. September geplant, doch schon vorher werden ungeduldige Spieler (erneut) in das Anime-Souls von Entwickler Project Vein schauen dürfen. Bandai Namco hat uns diese Woche verraten, dass Anfang kommenden Monats eine weitere Demo des Spiels auf Xbox One und PS4 geplant ist. Darin erhalten wir Zugriff auf die Charaktererstellung und den Anfang unseres Abenteuers, einschließlich dem herausfordernden Dungen "The Depths". Im neuen Gamescom-Trailer und auf den satten Screenshots am Ende dieser Meldung könnt ihr euch davon einen Eindruck einholen.

Wir konnten in Köln ebenfalls neues Gameplay anspielen und das Material für euch aufnehmen. Dafür mussten wir uns zwar in ein Gebiet voller trockener Gräber begeben, doch dadurch konnten wir herausfinden, wer unseren Test in ein paar Wochen spielt (und wer nicht). Die in der Demo enthaltenen Anpassungsoptionen konnten wir ebenfalls auschecken, im Fokus stehen aber natürlich die Souls-Kämpfe.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Code Vein
Code VeinCode VeinCode Vein
Code VeinCode VeinCode Vein
Code VeinCode VeinCode Vein
Code VeinCode VeinCode VeinCode Vein

Ähnliche Texte

Code VeinScore

Code Vein

KRITIK. Von Markus Hirsilä

Wir hatten viel Spaß mit Project Veins bluttriefendem Action-Rollenspiel, das Dark Souls mit Anime vermischt.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.