Deutsch
Gamereactor
News
Death Stranding

Death Stranding: Kojima Productions präsentiert Zusammenarbeit mit Fotografen Pete Rowbottom

Der Künstler verwandelt die reale Welt in den Fotomodus des Spiels.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Kojima Productions schickte Pete Rowbottom, den Gewinner des Wettbewerbs "Landschaftsfotograf des Jahres 2018" und angeblich selbst ein begeisterter Spieler, auf eine Reise, um die einzigartigen Funktionen des Fotomodus von Death Stranding zu erkunden. Der Engländer suchte daraufhin in der realen Welt nach ähnlichen Szenarien, die den Hintergrund des Spiels bildeten. Rowbottoms Reise wurde von Kojima Productions in einem kleinen Dokumentarfilm nacherzählt und festgehalten. Pete erklärt bei dieser Gelegenheit, nach welchen Kriterien er selbst Panoramen auswählt und das dürfte Fans ein oder zwei Hinweise geben, wie sie selbst bessere Screenshots anfertigen. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit findet ihr hier auf Youtube.

Death Stranding
Bei diesen Aufnahmen handelt es sich um Bildschirmaufnahmen der eingangs erwähnten Dokumentation.
Death StrandingDeath Stranding

Ähnliche Texte

Death StrandingScore

Death Stranding

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Gamereactor verbindet sich mit Hideo Kojima und hilft Sam Porter Bridges dabei, hinter das Geheimnis des gestrandeten Todes zu gelangen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.