LIVE
HQ
logo hd live | Children of the Sun
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      Kritiken
      DC's Justice League: Cosmic Chaos

      DC's Justice League: Cosmic Chaos

      Suicide Squad: Kill the Justice League wurde vielleicht auf unbestimmte Zeit verschoben, aber das bedeutet nicht, dass es uns an digitaler Justice League-Unterhaltung mangelt... Ganz im Gegenteil!

      HQ
      HQ

      Vergessen wir für einen Moment das mittelmäßige Gotham Knights und das kommende scheinbar unterdurchschnittliche Suicide Squad: Kill the Justice League. So ungleichmäßig DC in Bezug auf Filme auch war, es war tatsächlich großartig, wenn es um Spiele geht, wobei Batman wohl der Comic-Held mit den besten Titeln von allen ist.

      Dann gibt es die Injustice-Spiele, das Lego-Franchise und sogar den Hit DC Universe Online, der weiterhin beliebt ist. Vor diesem Hintergrund und der begeisterten Vorschau unserer britischen Kollegen ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass ich, als DC's Justice League: Cosmic Chaos auf meinem Schreibtisch ankam, schnell den Bewertungscode schnappte. Es sieht spontan wie etwas Ähnliches wie Minecraft Dungeons aus und wenn man bedenkt, wie oft ich das gespielt habe, war ich wirklich begierig darauf, damit anzufangen.

      DC's Justice League: Cosmic Chaos
      Spaß alleine, aber wenn Sie einen Sofapartner mitbringen, wächst DCs Justice League: Cosmic Chaos erheblich.
      Werbung:

      Und das Intro hat mich nicht weniger eifrig gemacht. Hier chillen die Justice League in der idyllischen Hafenstadt mit dem sehr passenden Namen Happy Harbour, als plötzlich Probleme aus der fünften Dimension in Form von Mxyzptlk und seinen Handlangern auftauchen. Er bringt auch Starro mit und zusammen übernehmen sie die Kontrolle über fast den gesamten Justice League. Fast ist das Stichwort allerdings, denn Batman, Superman und Wonder Woman entkommen im absolut wunderbaren und sehr gut animierten Intro.

      Dieses Trio stellt dann Ihre wählbaren Optionen im Spiel zusammen, das überraschend gut gestaltet ist, um sowohl ältere DC-Fans als auch die Kinder anzusprechen, von denen ich annehmen muss, dass sie sowieso die Hauptzielgruppe sind. Mein anfänglicher Gedanke, dass das Spiel an Minecraft Dungeons erinnern würde, erweist sich bald als einigermaßen genau, aber eine ebenso gute Parallele sind die Lego-Spiele und letztendlich fühlt sich DC's Justice League: Cosmic Chaos wie eine Art Abkömmling dieser beiden Konzepte an.

      DC's Justice League: Cosmic ChaosDC's Justice League: Cosmic Chaos
      In Happy Harbour gibt es viel freizuschalten und zu entdecken, auch wenn manches lange dauert.

      Happy Harbour hat eine Menge Erkundungen zu bieten und, wie es sollte, gibt es viele Geheimnisse zu finden, einschließlich versteckter Comics, die dir auch kosmetische Ergänzungen geben, aber auch schnelle Reisepunkte und mehr. Das Erkunden macht Spaß, zumal Sie es mit anderen Spielern im Koop tun können, aber die Welt ist auf einer Rollenspielprämisse aufgebaut (es gibt sogar Nebenquests), so dass Sie Orte besuchen können, für die Sie noch nicht ganz bereit sind, und dafür eine ernsthafte Bestrafung einstecken müssen. Dadurch fühlt sich das farbenfrohe Abenteuer auch für mich als erfahrenen Gamer einigermaßen herausfordernd an, während auch jüngere Leute Spaß haben können. Natürlich gibt es auch Schwierigkeitsgrade, um die Herausforderung weiter auszubalancieren und dafür zu sorgen, dass sie immer unterhaltsam ist.

      Werbung:

      Die Grafiken sind sehr charmant und wunderschön Cel-Shading in einem Stil, der an die Art von Cartoons erinnert, die die 80er und erste Hälfte der 90er Jahre dominierten, und dank einer unerwartet gut geschriebenen Geschichte ist die Präsentation um mehrere Stufen erhöht. Kombinieren Sie dies mit hervorragender Sprachausgabe und cleverem Fanservice, wie Batman, der ständig mit seinem enormen Reichtum prahlt, und Sie haben einen echten DC-Leckerbissen.

      DC's Justice League: Cosmic ChaosDC's Justice League: Cosmic Chaos
      Die Kämpfe haben sicherlich eine gewisse Abwechslung auf dem Papier, aber in der Praxis ist es eher grafisch als Gameplay.

      Die Kämpfe sind natürlich ein sehr zentraler Teil von DC's Justice League: Cosmic Chaos, aber leider reichen sie nicht ganz mit. Das Problem ist, dass dem System echte Tiefe fehlt und es daher etwas eintönig wird. Die Variation in den Kämpfen kann natürlich auch im Vergleich zu klassischen Beat 'em up bemängelt werden, aber diese waren in der Regel nur ein oder zwei Stunden lang und hatten eine phänomenale Tiefe der Herausforderung für diejenigen, die es wollten. Hier besteht die Variation hauptsächlich darin, dass die verschiedenen Charaktere einzigartige Eigenschaften haben, was nicht viel mehr bedeutet, als dass bestimmte Charaktere automatisch besser gegen bestimmte Feinde sind.

      Nach und nach erhält das Trio der Superhelden jedoch mehr Fähigkeiten und Sie können wählen, welche aktiv sind. Ich persönlich fand Wonder Woman eine Favoritin, weil sie Schockwellen auslösen kann, die Feinde um sie herum treffen, um sicherzustellen, dass nie zu viele Feinde zu nahe an ihr sind. Jeder Charakter hat auch einen Superangriff zu verwenden, der durch einen Timer begrenzt ist, so dass Sie ihn nicht spammen können. Außerdem können dir die Mitglieder der Justice League, die du von Mxyzptlk und Starro befreit hast, als eine Art Bonusangriff zu Hilfe kommen.

      DC's Justice League: Cosmic Chaos
      Die Musik ist leider durchweg zufällig, ein starkes Thema wäre das i-Tüpfelchen gewesen.

      Wie ich oben geschrieben habe, hatte ich eigentlich ziemlich hohe Erwartungen an DC's Justice League: Cosmic Chaos, obwohl ich nicht dachte, dass es ein Game of the Year-Kandidat war. Und ich bekam ziemlich genau das, was ich mir erhofft hatte. Ein unterhaltsames Koop-Superhelden-Abenteuer, ein gut geschriebenes Drehbuch und viel DC-Liebe für alle Altersgruppen. Sicher, ein tieferes Kampfsystem und eine größere Spielwelt wären wünschenswert gewesen, und ich kann mich an keinen einzigen Song aus dem Soundtrack des Spiels erinnern - aber wenn Sie die Lego-Spiele, Minecraft Dungeons und DC im Allgemeinen mögen, ist dies eine Empfehlung von mir, wobei meine Note (7) deutlich näher an einer 8 als an einer 6 liegt.

      HQ
      07 Gamereactor Deutschland
      7 / 10
      +
      Wunderbare Präsentation. Tolle Animationen. Toller DC-Fanservice. Viel zu entdecken. Humorvoll. Lustiger Koop.
      -
      Dem Kampf fehlt es an Abwechslung. Zufälliger Soundtrack. Etwas unnötiger Grind.
      overall score
      ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

      Ähnliche Texte

      0
      DC's Justice League: Cosmic ChaosScore

      DC's Justice League: Cosmic Chaos

      KRITIK. Von Jonas Mäki

      Suicide Squad: Kill the Justice League wurde vielleicht auf unbestimmte Zeit verschoben, aber das bedeutet nicht, dass es uns an digitaler Justice League-Unterhaltung mangelt... Ganz im Gegenteil!



      Lädt nächsten Inhalt