LIVE
HQ
logo hd live | Phantom Fury
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      Kritiken
      Dave the Diver

      Dave the Diver

      Eine entspannte Simulation eines Lebens, das hauptsächlich aus Freilauf und der Leitung eines Sushi-Restaurants besteht. Was will man mehr?

      HQ
      HQ

      Nun, es wäre unfair, Stardew Valley die ganze Anerkennung für den Start des modernen "Lifesim"-Genres zu geben, aber wir können zum Teil sagen, dass es der Start dieses Spiels, das Lob der Kritiker in der Presse und die hohen Verkaufszahlen waren, die die Verbraucher und vor allem die Entwickler daran erinnerten, dass es einen Betrug gab, diese Art von Erfahrung zu schaffen.

      Dave the Diver ist nicht Stardew Valley, und in der Tat sind viele der Mechaniken und Strukturen grundlegend anders, aber das Gefühl, ein Leben zu führen, ein Geschäft zu führen, ist dasselbe, und es gibt fast kein anderes Spiel, außer vielleicht Kynseed, das dieser Qualität nahe kommt.

      In Dave the Diver bist du... nun, du bist Dave - der Taucher. Du bist ein Freitaucher, ein Speerfischer, der plötzlich die Gelegenheit bekommt, ein heruntergekommenes Sushi-Restaurant am Rande einer lokalen Attraktion namens "The Blue Hole" zu übernehmen, einer Lagune, in der sich der Grundriss und die endemische Flora und Fauna jeden Tag ändern. Jetzt, indem er wertvolle Fische fängt und sie abends als frisch zubereitetes Sushi serviert, muss Dave dieses Restaurant anheben und den Einheimischen bei einer Vielzahl von Aufgaben helfen, einschließlich der Entdeckung einer geheimen Zivilisation auf dem Grund des Ozeans.

      Werbung:
      Dave the DiverDave the Diver
      Dave the DiverDave the Diver

      Die Geschichte ist einfach, nachvollziehbar und humorvoll, und da es keine Sprachausgabe gibt, kann es sein, dass Sie etwas zu oft die X-Taste drücken, ohne wirklich mitzulesen. Ich muss jedoch sagen, dass die Leute vom Studio MINTROCKET es wirklich geschafft haben, Sarkasmus, Selbsterkenntnis und Ironie zu nutzen, um einige ziemlich großartige Momente zu schaffen. Es gibt überraschend viele eigene, einzigartige Szenen, und sie sind alle voller kreativer Freude, so dass es allein aus diesem Grund genug erzählerischen Boden gibt, um mit der Hauptgeschichte fortfahren zu wollen.

      Wie so viele andere Spiele des gleichen Genres simuliert Dave the Diver einen Tag. Sie haben die Möglichkeit, zweimal am Tag zu tauchen, und jeden Abend müssen Sie ein Menü präsentieren und Ihren Fang hoffentlich begeisterten Gästen servieren. Das alles ist in pixeligen, farbenfrohen Grafiken zu sehen, und es ist die Farbe, die den Unterschied ausmacht. Dave the Diver ist ein ziemlich nettes Spiel, das man sich die meiste Zeit ansehen kann. Obwohl sich The Blue Hole jedes Mal ein wenig ändert, ist es nicht annähernd so markant, wie MINTROCKET es gerne klingen lassen würde, und vor allem, wenn man tiefer in die Tiefe vordringt, scheint es feste Größen zu geben, als ob die Bausteine, die zur Erstellung des Layouts verwendet wurden, ein wenig zu groß und ein wenig zu leicht zu erkennen wären.

      Werbung:

      Das Angeln mit einer Harpune ist relativ einfach, man zielt, schießt, und obwohl es oft mehrere Treffer braucht, um den Fisch einzuholen, werden Sie selten in Schwierigkeiten geraten. Sie können jedoch versuchen, mit schwereren Gegnern zu tanzen, wie z. B. einer Vielzahl von Haiarten. Natürlich ist es eine Untertreibung, alles als "relativ einfach" zu bezeichnen, denn unter Wasser vermischen Sie auch die Ressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Waffenverstecke, O2-Kanister und andere Werkzeuge sind auf dem Boden verstreut und helfen dir, voranzukommen, verschiedene Lebensmittel zu ernten oder dich zu verteidigen.

      Dave the Diver
      Dave the DiverDave the Diver

      Jede Nacht verwandelt sich Dave the Diver in ein Diner Dash, in dem du Mitarbeiter einstellen musst, um das Restaurant effizient am Laufen zu halten. Aber egal, wie viele Sie einstellen, Sie müssen mit gutem Beispiel vorangehen, indem Sie grünen Tee und Bier einschenken, sicherstellen, dass genügend geriebene Wasabiwurzel für die bevorstehenden Gerichte vorhanden ist, und nach Ihren Gästen aufräumen. Das alles summiert sich zu 2-3 intensiven Serviceminuten, die kaum langweilig werden. Darüber hinaus bestimmen Sie die Speisekarte und können einzelne Gerichte im Laufe der Zeit aufwerten, Sie können die Einrichtung des Restaurants selbst gestalten - es gibt ziemlich viele Freiheiten, und Dave the Diver zeigt Ihnen im Laufe des Spiels so ziemlich immer wieder Gelegenheiten an.

      Tatsächlich erhältst du durch Nebenmissionen oft Zugang zu einigen ziemlich wichtigen Fortschritten. Ich half einem Mädchen, eine bestimmte Oktopusart zu fangen, und eröffnete dabei eine ziemlich herzzerreißende Geschichte über ihren verstorbenen Vater, ich bekam die Möglichkeit, mit Fischernetzen viel kleinere Arten unter Wasser zu fangen, und ein ganz neuer Seitenbereich in der Tiefe wurde erschlossen. All dies durch eine einzige Nebenmission! Dies geschieht mehrmals in Dave the Diver, wo der Entwickler eine äußerst befriedigende "mehr ist mehr"-Haltung eingenommen hat und den Spieler mit entworfenen, kuratierten Inhalten überschüttet hat, genau dann, wenn Sie dachten, dass ihm die frischen neuen Ideen ausgehen.

      Dave the DiverDave the Diver
      Dave the DiverDave the Diver

      Ich würde nicht sagen, dass Dave the Diver die komplexeste Simulation ist, die ich je gesehen habe, ganz im Gegenteil, und gegen Ende könnte man anfangen, sich ein bisschen zu langweilen, wenn man seine Tauchgänge absolvieren muss, so wie die Ernte seiner industrienahen Felder in Stardew Valley letztendlich zu einem Tag wurde, vor dem man sich irgendwie fürchtete.

      Aber Dave the Diver weiß von der ersten Szene an, was es sein will, und feuert von Anfang an mit allen verfügbaren Zylindern. Sie erhalten hier ein fantastisch komplexes Spielerlebnis mit einem Selbstbewusstsein, das zu vielen großen Studios passen würde.

      09 Gamereactor Deutschland
      9 / 10
      +
      Angeln ist aufregend. Diner Dash-ähnliche Restaurantmechaniken machen durchweg Spaß. Er weiß, was er sein will und erreicht das, ohne ins Stocken zu geraten.
      -
      Kann sich manchmal wiederholen. Das Leveldesign wird ein wenig vorhersehbar.
      overall score
      ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

      Ähnliche Texte

      0
      Dave the DiverScore

      Dave the Diver

      KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

      Eine entspannte Simulation eines Lebens, das hauptsächlich aus Freilauf und der Leitung eines Sushi-Restaurants besteht. Was will man mehr?



      Lädt nächsten Inhalt