Deutsch
Gamereactor
News
Pro Evolution Soccer 2015

Data Pack 4 für PES 2015 kostenlos ab 12. März

HQ

Konami veröffentlicht am 12. März das Data Pack 4 für Pro Evolution Soccer 2015. Der DLC bietet für alle Modi des Spiels die jüngsten Spieler-Transfers, verbessert bei einer Reihe von Spielern deren Aussehen, fügt dem Titel neue Stadien und Trikots hinzu und ergänzt die neuesten Schuhe und Bälle einer Reihe wichtiger Ausrüster.

Das neue, frei verfügbare Update aktualisiert PES 2015 zu den jeweiligen Liga-Änderungen und fügt die Spielertransfers ein, die innerhalb der Winter-Transfer-Periode gemacht wurden. Auch die Leistungsdaten der Spieler werden angepasst. Das Data-Pack ergänzt mehr als 60 neue Gesichter von einigen der besten Spieler der Saison ebenso wie von einigen Newcomern. Darunter finden sich Paco Alcácer, Harry Kane, Paulo Dybala, Javier Pastore und Nathaniel Clyne. Seit dem Start von PES 2015 hat Konami mehr als 200 neue Spieler hinzugefügt.

In die PS4- und Xbox One-Version werden drei zusätzliche Stadien integriert, unter anderem das auch als "La Bombonera" bekannte Estadio Alberto J. Armando. Zu den weiteren Updates zählen neue Schuhe, darunter der Adidas Predator Instinct und neue Designs für den Adizero f50, ebenso wie Nike Tiempo und der Puma evoSPEED 1.3. Auch der neue Argentum-Ball von Adidas ist im Update enthalten - übrigens der offizielle Matchball des diesjährigen UEFA Champions League Finales.

Pro Evolution Soccer 2015

Ähnliche Texte

2
Pro Evolution Soccer 2015Score

Pro Evolution Soccer 2015

KRITIK. Von David Moschini

Gäbe es das Thema Lizenzen nicht, wäre PES der klare Sieger bei den Fußballsimulationen in diesem Jahr. Doch der vielleicht entscheidende Aspekt, es ist am Ende doch der Umfang.



Lädt nächsten Inhalt