Deutsch
Gamereactor
News
Apex Legends

Das Team von Respawn Apex Legends ist von Entlassungen betroffen

Im Rahmen der größeren Kürzungen durch EA wurden Mitglieder des Respawn-Teams, die an Apex Legends arbeiten, entlassen.

HQ

Kennst du den Gag in der Simpsons-Eröffnung? Die Szene, in der Lenny ein neues "Tage ohne Unfälle"-Schild repariert und von der Leiter rutscht, was zeigt, dass es jetzt 0 Tage ohne Unfälle gegeben hat. Die Berichterstattung über die Spieleindustrie macht einen zu einem Lenny, nur dass wir statt von Unfällen immer von Entlassungen sprechen.

Die Anzüge scheinen nicht genug davon bekommen zu können, dass Leute ihren Job verlieren, und wie VGC entdeckt hat, wurden im Rahmen der größeren Kürzungen von EA Leute, die bei Respawn an Apex Legends arbeiten, entlassen. "Nach 20 Saisons von Apex und 5 Jahren bei Respawn fast auf den Tag genau wurde mein Job entlassen und ich wurde entlassen. ", schrieb der Social-Media-Leiter Alex Ackerman.

"Es ist zu sehen, wie einige der Leute, mit denen ich seit fast 3 Jahren zusammenarbeite, entlassen werden. Hoffentlich landen sie eher früher als später auf ihren Füßen", schrieb Leveldesigner Aaron Stump.

Wenn man bedenkt, dass das Geschäftsjahr fast vorbei ist, könnte es sein, dass wir das Schlimmste der Entlassungen noch nicht hinter uns haben, da die Unternehmen ihre Gewinnmargen noch weiter ausbauen wollen.

Apex Legends

Ähnliche Texte

0
Apex Legends (Nintendo Switch)Score

Apex Legends (Nintendo Switch)

KRITIK. Von Ben Lyons

Ist Respawns Battle-Royale-Spielplatz ein weiteres Heimspiel für Panic Button oder ein technischer Fleck auf einer ansonsten weißen Weste?



Lädt nächsten Inhalt