Deutsch
Gamereactor
lifestyle

Das Portal Dublin New York wurde bereits geschlossen

Deshalb können wir keine schönen Dinge haben.

HQ

Weniger als eine Woche, nachdem wir über die Eröffnung des Portals Dublin nach New York berichtet hatten, wurde es nach unangemessenem Verhalten auf beiden Seiten geschlossen.

Falls Sie es nicht wissen: Das Portal umfasste zwei Skulpturen, die im Zentrum von New York und Dublin aufgestellt wurden. Es sollte die beiden Städte verbinden, den Menschen ermöglichen, auf die andere zu schauen und ein Fenster über den großen Teich zu bekommen. Als sie jedoch sahen, was im Wesentlichen eine kostenlose Chance ist, etwas Aufmerksamkeit zu erregen, machten viele Leute vor dem Portal, was sie wollten.


Einige dieser Teile waren lustig, andere weniger. Es scheint, dass der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte, eine Frau war, die die Menschen in Dublin von New York aus blitzte und ihr Oberteil vor der Kamera auszog. Seitdem wurde das Portal geschlossen, und seine Macher arbeiten an einer Möglichkeit, unangemessenes Verhalten zu verhindern, bevor es wieder geöffnet wird.

Werbung:
Das Portal Dublin New York wurde bereits geschlossen


Lädt nächsten Inhalt